Frage von lisacoollol,

frage zu hämoriden und blasenentzündung

hi unser Lehrer sagte wenn man sich auf die Tischtennisplatte in der kälte da drauf setzt kriegt man ne Blasenentzündung oda hämoriden ihh stimmt das

Antwort von issle,

hämorrhoiden hast du schon. nämlich von geburt an - wie jeder mensch übrigens auch. dass man ein hämmorhoidialleiden durch eine unterkühlung bekommt, wäre mir persönlich neu. die kriegt man meist eher durch zu viel "pressen" bei der darmentleerung...

eine blasenentzündung kannst du bei unterkühlung durchaus kriegen (bakterien mögen nämlich keine wärme und fühlen sich bei kälte entsprechend wohler).

Kommentar von derdorfbengel,

Bakterien mögen keine Wärme und fühlen sich bei kälte wohler?

Ich lese immer, dass sich bei Wärme die Vermehrungsgeschwindigkeit erhöht.

Kommentar von issle,

ok, hast recht. nicht die bakterien fühlen sich bei kälte unwohler, sondern das immunsystem ^^

Fieber dient unter anderem der Verbesserung der Immunantwort, da die Aktivität vieler Immunzellen (z.B. Granulozyten, Makrophagen oder Lymphozyten in einem Temperaturbereich zwischen 38 und 41 °C gesteigert ist. http://flexikon.doccheck.com/de/Fieber#Funktion

Antwort von HansWurst45,

Hämorriden nein, Blasenentzündung ja

Antwort von DJFireFunk,

Ja. Das stimmt.

Kommentar von lisacoollol,

omg ehrlichd as ist ein scherz oder??

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Blasenentzündung im Sommer vermeiden! Ganz einfach vermeiden können vor allem die Frauen eine Blasenentzündung im Sommer, in dem man nach dem Schwimmen und Baden den nassen Bikini oder Badeanzug gegen einen trockenen wechselt! Denn durch das Auskühlen beim Trocknen, wird die Blase anf...

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten