Frage von Task88, 53

Frage zu grantiger Supermarktverkäuferin?

Hallo, ich hab schon eine Frage dazu gepostet und zwar schaut mich eine Verkäuferin im Supermarkt immer so grantig an. Ich hab, ihr einmal unabsichtlich etwas länger in die Augen geschaut, als ich Auf wiedersehen gesagt hab (so ca. 2 Sekunden) und seit dem schaut sie mich immer so böse an, fast als ob ich ein Monster wäre. Sie hat wohl gemerkt, dass ich mir gedacht hab, dass sie attraktiv ist. ich bin knapp über dreißig und hab mir gedacht, okay, sie wird so knapp über zwanzig sein. Aber jetzt wird mir klar, dass sie erst vor einem Jahr dort begonnen hat und wahrscheinlich eine Lehre macht und erst um die 17 ist. Ich hab das aber überhaupt nicht abschätzen können und fühl mich jetzt sehr schuldig. Muss ich mich da schuldig fühlen? Ich muss auch ehrlich sagen, dass ich das Alter von Leuten überhaupt nicht einschätzen kann. Auf jeden Fall werde ich da glaube ich nicht mehr hingehen, denn ich verstehe, wenn sie böse ist, da sie ja noch ein halbes Kind ist.

Antwort
von Cokedose, 2

Ein gut gemeinter Rat der dir das Leben um einiges einfacher macht:

Was andere Menschen denken ist sowas von egal. Sei wie du bist und handle auch so. Alles andere ist unwichtig und bringt dich kein Bisschen weiter.

Denn mir scheint als hättest du nicht allzu viel Erfahrung im Umgang mit Menschen insbesondere weiblichen Menschen.

Wie die Anderen auch schon schrieben: Du bist einer hunderten Kunden jeden Tag und jede Verkäuferin hat unzählige Kunden die schlimmer drauf als nur kurz zu gucken.

Und selbst wenn das alles genau so wäre wie du es vermutest - na und? Denn wenn, dann hat sie ein Problem wenn sie wegen Nichts so lange nachtragend reagiert. Du hast jedenfalls nichts falsch gemacht. Deshalb verstehe ich auch nicht weshalb du dich "schuldig" fühlst. Weswegen? Weil du ganz normal einkaufen warst?

Gehe einfach auch in Zukunft weiter ganz normal einkaufen und alles ist gut. 

Antwort
von SunAndMoon3, 4

Sie muss dir ja genau so lange in die Augen gesehen haben. Du könntest deswegen ja auch grantig sein :-) 

Ich würde es nicht so ernst nehmen. Ich bezweifle, dass es persönlich auf dich bezogen ist. Vielleicht sieht sie ja jeden grantig an, weil ihr die Arbeit einfach keinen Spass macht. Oder sie hatte an dem Tag einen Pickel, und dachte du siehst sie deswegen an :-D Spass beiseite, du hast nichts falsch gemacht. 

Antwort
von KaLuXo, 24

Ich glaub du interpretierst da zuviel rein!
Die Leute die dort arbeiten sehen täglich so viele Menschen dass ixh bezweifle, dass sie sich dein Gesicht gemerkt hat.
Außerdem schätze ixh mal dass du wohl nicht der einzige bist der sie länger anschaut wenn sie hübsch ist.
Mach dir da mal keine Gedanken

Kommentar von Task88 ,

Das stimmt nicht, es ist schon so wie ich das schildere ...

Antwort
von julius1963, 19

Geh hin und sag ihr in direktem Augenkontakt: Sorry, ich hab ihnen gern in die Augen geschaut das letzte Mal, als ich hier war. Ihre Augen sind wunderschön. Aber glauben sie mir, ich will einfach nur einkaufen...

Kommentar von Task88 ,

Die ruft dann den Security und ich komm in den Knast wegen irgendeiner Belästigung. Nein, aber ich fühl mich echt schuldig. Nur konnte ich das nicht erkennen, dass sie erst 17 ist.

Kommentar von julius1963 ,

Ja klar! Wegen eines Kompliments kommt man(n) in den Knast.

Antwort
von Mira1204, 26

Ist doch vollkommen egal wie sie dich ansieht. evtl hat sie einfach einen schlechten Tag gehabt

Kommentar von Task88 ,

Nein, hast du überhaupt das gelesen, was ich geschrieben hab?

Antwort
von maxim65, 13

Du bist über 30 und machst dir um sowas Gedanken? Was soll man dazu sagen?

Kommentar von Task88 ,

Sollte mir das einfach völlig egal sein, meinst du?

Kommentar von maxim65 ,

willst du was von Ihr? Ich mein ausser das sie dich abkassiert? Wenn nein was interessiert dich was sie denkt. Sie macht ihren Job und gut .Oder denkst du bist für sie so wichtig das sie an nichts anderes denkt ausser an dich? Was uns wieder zur ersten Frage führt

Kommentar von Task88 ,

Ich bin ihr zumindest so wichtig, dass sie sich extra grantig an der Kassa verhält, wenn ich komme oder mir einen hasserfüllten Blick nach wirft, wenn ich an der Wursttheke vorbeigehe. :( Ich weiß nicht, fühl mich irgendwie schuldig ...

Kommentar von maxim65 ,

Da ist wohl eher der Wunsch der Vater des Gedanken. Ein persönlich reservierter Blick heisst ja man wird bemerkt und sie bringt dir Interesse entgegen. Nicht ganz das was du willst aber besser als nichts, oder? Wen ich mal etwas laienhaft psychologisiere vermute ich mal das du nicht gerade gesegnet bist mit viel weiblicher Bekanntschaft, das du mehr oder weniger krampfhaft versuchst irgendeinen Kontakt aufzubauen und dich jeglicher Anschein das sich eine Frau für dich interessiert dich tagelang beschäftigt und du dir alles tausendmal durch den Kopf gehen lässt ob das was ist? Ich glaube ich liege da nicht so weit weg. Das normale Verhalten wäre das man es registriert kurz drüber nachdenkt ob man was angestellt hat was das u.U,. erklärt und dann vergisst bzw ignoriert. Vielleicht ist sie zu jedem so , du weisst es nicht und es lohnt nicht darüber nachzudenken und schon gar nicht das öffentlich zu diskutieren. 

Kommentar von Cokedose ,

@ maxim

Das waren absolut auch meine Gedanken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten