Frage von BEM0120667, 23

Frage zu Gerhard Schröder 2016?

Hallo liebe Community,

ich würde gern mal Gerhard Schröder bei einem öffentlichen Auftritt/einer Rede erleben. Gibt es sowas noch, weil er inzwischen ja eine Privatperson ist? Wo findet man solche Termine und kann sich entsprechend anmelden? Ist das als "normaler" Mensch noch möglich ihn mal zu erleben?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Unsinkable2, Community-Experte für Politik, 5

Lade ihn dir doch einfach mal ein. Er verlangt nur zwischen 50.000 und 75.000 Euro für eine 90-minütige Rede. Da wird dann sicherlich nicht nur "von ferne sehen", sondern sogar "Hände schütteln" im Preis enthalten sein. (Falls nicht, kannst du ja noch ein paar Tausender dafür drauflegen. Bei der Summe kommt's eh nicht so drauf an.)

Als (immer noch) Sozialdemokrat und bekennender "Markt-Freund" ist ihm zweifellos bewusst, dass er seine Preise "Kunden-freundlich" gestalten sollte. Insofern gehe ich davon aus, dass du das nötige Kleingeld locker in der Tasche hast...

Ansonsten ist er eher selten zu erleben. Jedenfalls, wenn du nicht über das nötige Klimpergeld oder entsprechende Beziehungen verfügst; da er eigentlich nur noch vor geladenen Gästen spricht, seitdem er den Pöbel nicht mehr braucht, um seine Macht umzumünzen...

Antwort
von voayager, 7

Vor garnicht so langer Zeit hat Schröder wohl in bestimmten Medien ein Statement abgegeben, ich glaub es ging um die Flüchtlingspolitik der Frau Merkel. Hab`s aber schon wieder vergessen, war halt nicht weiter wichtig, was der Ex-Kanzler so verbal absonderte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community