Frage zu Freizeitsport: Was kann man empfehlen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mach doch Badminton wenn dir Tennis gefallen hat. Sonst noch Volleyball, Basketball, Schwimmen, Leichtathletik

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von phoenixinfire
27.01.2016, 22:41

Dankeschön. gibt es denn preisliche Unterschiede zwischen Tennis und Badminton?

0
Kommentar von BlackyBuddyxD
28.01.2016, 08:38

Also ich war zwei Jahre im Badminton Verein und wir haben halt so nen Familienbeitrag an den Verein gezahlt und das wars. Außer halt wenn man ständig nen neuen Schläger oder so braucht

0
Kommentar von phoenixinfire
28.01.2016, 15:24

Achso okay, danke

0

Du kannst einmal Schwimmen gehen, das kostet fast Nichts (nur die Vereinsmitgliedschaft) und findet häufig auch abends statt.

Eine andere Möglichkeit wäre Volleyball, hier hast u auch wenig Kosten und das Training für Jugendliche ist auch häufig spät.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von phoenixinfire
27.01.2016, 22:39

danke, dass sind ja schon mal Ideen

0

Versuch es mal mit Taekwondo. Hat mir viel Spaß gemacht. Kosten halten sich in Grenzen. Nur die Prüfungen sind meist etwas teurer.

Wenn du keinen Kampfsport magst, versuch mal zu jonglieren. Kein Scherz! Das kann echter Sport sein :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von phoenixinfire
27.01.2016, 22:40

jonglieren?? witzige idee

0

Klassische Möglichkeiten sind Joggen, Schwimmen oder Radfahren. Man kann sie individuell nach Lust und Laune betreiben und es kostet in der Regel kaum Geld (außer ggf. die Anschaffung eines Fahrrades).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von phoenixinfire
28.01.2016, 22:21

Ich bin leider eher weniger der Ausdauer-Typ, also Schwimmen oder Joggen isz eher weniger meins. aber trotzdem danke für die Hilfe

0

1. Hausaufgaben macht man nicht. 2.Wäre ein Rechtschreibkurs in der VHS vielleicht eine bessere Wahl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von phoenixinfire
28.01.2016, 21:25

Und wozu brauche ich diese Antwort? Gar nicht

0

Mache zu Hause Übungen nach dem Buch "Den Bambus biegen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von phoenixinfire
28.01.2016, 15:24

Was genau macht man da? Geht das in die Yoga-Richtung?

0

Was möchtest Du wissen?