Frage von FixingPowder, 26

Frage zu Französisch mit "moi"?

Warum muss man bei: Moi,je veux faire du shopping avec Marine. Dieses "moi" nochmal davorsetzten. Ich mein reicht das "je" nicht?

Antwort
von Crysali, 4

Sind wir im Deutschen nicht gewohnt, aber im Französischen betont man das gerne, ähnlich wie im Englischen: "I myself, I would like to go shopping with Marine".

Würde dir empfehlen, dir das anzugewöhnen, im Französischen. Es klingt einfach echter.

Kommentar von FixingPowder ,

okay danke! :D

Antwort
von ElizaD,

Es handelt sich um eine Kontrastbetonung.

"Mes amis vont voir ce film..., [mais] moi [= en ce qui me concerne, moi] , je veux faire du shopping avec Marine."

In dieser Sprechsituation will man hervorheben, dass das "moi" etwas anderes tut bzw eine Sache anders sieht als andere (oder als man vielleicht annehmen könnte).

Wenn man bloß erzählen will, man gehe mit Marine einkaufen, und dies keinen überraschen kann, dann würde man wahrschlich nicht mal "je veux" sagen, sondern vielmehr  (während man  bnereits in den Mantel schlüpft) "Je vais faire du shopping avec Marine".

Kommentar von ElizaD ,

Zusatz

Im Deutschen kann man zur Kontrastbetonung jedes beliebige Wort im Satz hervorheben;

"Geht IHR meinetwegen ins Kina, aber ICH gehe jetzt mit Marine zum Einkaufen."

Im Franzosischen muss der Sprecher wegen der regelhaften Endbetopnung französischer Sätze (Je vais au shoppimg avec  Marine)* etwas Besonderes unternehmen, um ein anderes Wort im Satz extra  hiervorzuheben. Das "Je" in "je veux" hat für eine spezielle Betonung nicht genug lautliche Substanz. Aber moi hat diese Substanz und eignet sich daher  zu der Hervorhebung, die der Sprecher hier vorhat , prächtig.

:-)

__________________________

   
*Diese regelhafte Endbetonung der französischen Sätze, die für den französischen Diskurs so typisch ist, nannte der Philosoph Schopenhauer respektlos "schluckaufartig"..

Expertenantwort
von ymarc, Community-Experte für franzoesisch, 2

Betonung der Personalpronomen:

Moi, je suis d'accord

Toi, tu

Lui, il

Nous, nous

Vous, vous

Eux, ils

Elles, elles

Antwort
von Harald2000, 4

Zusätzliche Betonung eben ...

Kommentar von FixingPowder ,

Aber nivht notwendig oder

Kommentar von Harald2000 ,

Nein, nicht - ist aber eine übliche Redewendung; es kommt auch auf den Zusammenhang an. Wir würden ja z.B. auch sagen - im Vergleich zu anderen: Was mich betrifft, ich gehe gerne einkaufen.

Kommentar von FixingPowder ,

Ich sags nicht aber hört man durchaus mal...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community