Frage von vagisan, 27

Frage zu Farbmaus?

Ich habe jetzt eine Farbmaus vom Fressnapf kann ich jetzt noch eine von einer anderen Tierhandlung nehmen und vertragen die sich untereinander?

Antwort
von Sophilinchen, 18

Kauf bitte niemals wieder ein Tier- egal welches- aus einer Zoohandlung!Die Bedingungen dort sind mehr als fragwürdig.Wenn du noch eine Maus willst,dann bitte aus dem Tierheim oder Zucht.

Kommentar von vagisan ,

Also kann ich mir einfach eine aus einer zucht dazu holen und ob die sich dann auch verstehen?

Expertenantwort
von Margotier, Community-Experte für Haustiere, 26

Schade, dass Du Dich nicht vorher informiert hast, hol das bitte schleunigst nach.

Was Du unbedingt wissen und beachten musst, erfährst Du auf diebrain.de und im Forum mausebande.com

Als Tierfreund kauft man übrigens überhaupt keine Tiere in einer Tierhandlung. Warum das so ist und welche Alternativen es gibt, erfährst Du hier:

gegen-zooladekaeufe.cms4people.de


Antwort
von Tierloverin14, 7

Bitte informiere dich beim nächsten mal befreit du ein Tier anschafst! Man MUSS sie zu zweit halten! !!!!!

Antwort
von LilaPferd1, 27

Weibliche und kastrierte Farbmäuse sind recht einfach zu vergesellschaften . Meist reicht es , neutralen Boden zu schaffen , auf dem sich die Tiere kennen lernen . Mehr dazu findest Du unter diesem Link > Vergesellschaftung uvm. > http://www.das-maeuseasyl.de/doku.php/arten/farbmaus

Kommentar von vagisan ,

Also kann man auch weibchen und weibchen von anderen Tierhandlungen nehmen?

Kommentar von LilaPferd1 ,

Bei reiner Weibchenhaltung wird es kaum Probleme aufgrund von zuviel Platzangebot geben, nach oben sind der Gehegegröße also keine Grenzen gesetzt. In seltenen Fällen von dauerhaften Unverträglichkeiten zwischen Weibchen muss eher über eine Veränderung der Gruppenkostellation als über eine Verkleinerung des Platzangebotes nachgedacht werden.
Mindestgröße für eine Weibchengruppe von 2 Tieren ist 80x50x50 (L x B x H), bei größeren Gruppen entsprechend mehr. > http://wiki.mausebande.com/farbmaus/geschlechter_und_kaefiggroessen

Antwort
von Alsterstern, 27

Das wird kritisch:

Kommentar von vagisan ,

Ist doch egeal ob sie vom Fressnapf ist.

Kommentar von HundeFreundin12 ,

Nein eben nicht das ist Tierquälerei

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community