Frage von MasterOfEU, 35

Frage zu einem Zaubertrick?

Hallo, vorhin war in unserem Hotel eine Zaubershow vom international bekannten Entertainer Ben Hyven. (vielleicht kenn ihn ja jemand) In einem seiner Tricks schiebt er einen mindestens 180 cm langen, dünnen Ballon in seinen Hals sodass er komplett verschwindet. (Und nein er hat den Ballon nicht einfach NEBEN seinen Mund getan dass es so aussieht als würde er ihn schlucken) Meine Frage ist, wie ist das machbar? Hat nicht jeder normale Mensch einen Schutzreflex im Hals, das eigentlich nichts von aussen rein kommen kann ohne das man kotzt?

Antwort
von JayFury, 12

Was Du meinst ist der Würgereflex, der bei Berührung des Zäpfchens (Uvula) ausgelöst wird. Manche Menschen werden ohne geboren oder verlieren ihn im laufe ihres Lebens durch irgendein Ereignis. Man kann aber auch trainieren um ihn loszuwerden. 

Bulemiekranke Menschen stecken sich den Finger in den Hals um genau diesen Reflex zu nutzen. Pornodarsteller trainieren häufig den Reflex zu unterdrücken ;)  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten