Frage zu einem Videodreh - Akustik?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, das kann nichts werden. Ich empfehle ADR (additional Dialogue Recording) normal drehen, Text aufsagen. Und am Ende die Tonspezialisten deaktivieren und am pc neu bauen und synchronisieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robin1102
28.10.2016, 21:01

Ist so eine Synchronisation für mich schwierig - habe sowas ja noch nie gemacht...kann man das mit MovieMaker machen? Oder wie mache ich das genau?

0
Kommentar von Fox1013b
28.10.2016, 21:03

Du schaust dir das Video an und sprichst dabei möglichst genau zur lippenbewegung deinen Text. Einfach ist das nicht...warum musst du von der Kamera überhaupt 5 Meter entfernt sein?

1
Kommentar von Fox1013b
28.10.2016, 21:09

Kein Plan. Ich arbeite mit Premiere. Aber kann nicht kompliziert sein...aber warum kannst du bei 2 Metern das Mikro nicht einfach an eine Angel anbringen und von oben den ton holen...Windschutzscheibe drauf und alles ist gut...

1
Kommentar von Fox1013b
28.10.2016, 21:24

Dann kannst du ja einen externen recorded mit einem Mikro verbinden. Tascam oder Zoom...die gibts günstig bei jedem film Equipment Verleih. Als Schüler bekommst du da bestimmt noch Rabatt...

1

Tonspur...nicht Spezialisten...dämliche Korrektur...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung