Frage von Frage80, 33

Frage zu Drontal Wurmkur für kleine Katzen?

DRONTAL® CAT WURMMITTEL FÜR KATZEN IN TABLETTENFORM A.U.V. das ist das produkt und jetzt weiß ich nicht, ob ich meiner Katze alle Tabletten entsprechenden dosiert nach Körpergewicht geben muss, bis die Packung leer ist, oder ob ich nur einmalig laut Packungsbeilage eine viertel Tablette (sie wiegt 1kg) geben muss und den Rest der Packung entsprechend alle drei Monate weitergebe?

Vielen Dank vorab für hilfreiche Antworten

Expertenantwort
von Negreira, Community-Experte für Katze & Katzen, 23

In keinem Fall alle Tabletten auf einmal.

Einmalig,  lt. Gewicht (wenn das ein Viertel ist). Aber, wie Palusa sagt, man kann nicht vorbeugend entwurmen, nur bei Befall. Außerdem ist Drontal ein sehr starkes Mittel gegen Spul-und Bandwürmer, bist Du sicher, daß sie beides hat?

Natürlich möchten alle Firmen ihre Produkte verkaufen, deshalb die häufige Anwendung. Die Abkürzung AUV heißt im Übrigen auf gut Deutsch "Zur Verwendung bei Tieren bzw. durch den Tierarzt" .

Expertenantwort
von palusa, Community-Experte für Katze & Katzen, 26

wurmkuren wirken nicht prophylaktisch. entwurmt wird bei befall. jede tablette, die du in die katze schiebst, ist ne entwurmung. ich halte da wenig von festen schemata, entwurmen sollte man bei befall. eine wurmkur in eine nicht verwurmte katze zu stecken, ist eine sinnlose belastung für den organismus der katze. wohnungskatzen zb haben sehr selten würmer.

wurde deine katze noch nicht entwurmt, so ist eine wurmkur dringend notwendig. katzen neben leider würmer über die milch von der mutter auf.

1kg.. klingt jung. wenn sie noch ein kitten ist, stelle bitte sicher, dass dein wurmmittel für kleine katze geeignet ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community