Frage von nelechaan, 110

Frage zu Drogen dringend?

Also.

Meine beste Freundin hat "herausgefunden", dass ihre Mutter Drogen nimmt. Sie hat auf der Fensterbank zwei Feuerzeuge, eine Pfeife und eine Aufgeschnittene Pepsi-Flasche, bis zur Hälfte aufgefüllt mit Wasser gefunden. Da war ein Loch drin mit einem Strohhalm. Das Wasser war milchig und oben war die Flasche braun, so "Brandstreifen", ich glaub' ihr wisst was ich meine.

Ich dachte zuerst, dass sie sich nicht allzuviele Sorgen machen soll, falls ihre Mutter "nur" Gras raucht. Sie sollte mit ihr drüber reden, aber nach dieser Beschreibung mache ich mir irgendwie Sorgen, was für Drogen das sein könnten.

Könntet ihr mir da helfen?

Antwort
von sunshinegirl200, 76

Sie sollte mit ihrer Mutter reden auf jeden Fall. Wenn das nichts bringt dann halt mit ihrem Vater. Wenn sie mit niemanden darüber redet dann wird ihr das vielleicht zu viel und sie kommt nicht mehr damit klar.

Antwort
von Fumicorn, 63

Das könnte vieles sein, denke ich. 
Wenn's Gras wäre, wär das Wasser gelblich/grünlich. 
Ich geh mal davon aus, dass es etwas in die Richtung Koks ist..? 

Jedenfalls ganz egal was es ist, schlimm ist es, dass es so weit kommen musste und vorallem deine Freundin das mitansehen musste.

Ihr müsst auf jeden Fall versuchen, ein Gespräch mit ihr aufzusuchen, oder zu dem Vater deine Freundin.

Ich wünsche ihr in jedem Fall das Beste!

Kommentar von Leonider ,

seit wann raucht man Koks in einer Bong (ich nehme an es war eine selbstgebaute Bong)

Antwort
von howelljenkins, 64

selbst gebastelte bong

wahrscheinlich kein grund zu groesserer besorgnis. vermutlich nur cannabis konsum.

Antwort
von john201050, 25

klingt nach selbst gebastelter bong oder eimer.

damit raucht man gras oder piece, also halb so wild.

im zweifelsfall die mutter fragen. :)

Antwort
von aXXLJ, 22

Sieht dramatischer aus als es ist:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten