Frage zu Devolo Installation?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zur 1. Frage: Ein Router hat einen WAN-Anschluss für den DSL- oder Kabelmodem-Anschluss und 2-4 LAN-Anschlüsse (Ethernet). Es wäre jetzt hilfreich zu wissen, was du für einen Router hast!
Das dLAN-Starterset besteht aus einem Adapter, der in der Nähe des Routers in die Steckdose kommt und mit LAN-Kabel mit dem Router verbunden wird. Es gibt eine weitere LAN-Buchse an dLAN-Adapter, an die du den PC anschließen kannst.
Dann gibt es mindestens 1 weiteres Gerät (mit WLAN), das in die obere Etage kommt und diese beiden Geräte müssen gepairt werden (Beschreibung). Der dLAN-Adapter hat ebenfalls mindestens 1 Erhernet-Anschluss, an den du deinen Laptop hängen kannst.
Das WLAN oben ist ein ganz anderes, als das an Router, anderer Name, anderes Passwort. Sieh in die Beschreibung und auf die Rückseite der Geräte!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo LeonZoe,

um 2 oder mehrere LAN-Geräte anzuschließen kannst du einen sog. Switch kaufen. Ich habe einen bei mir in Verwendung: https://www.amazon.de/dp/B000FNFSPY - kostet ca. 10€. Alternativ kannst du aber auch einen neueren Router kaufen, da mittlerweile alle Geräte 4 LAN-Ports haben. Achte hier aber darauf, dass dieser mit deinem Anschluss und Anbieter funktioniert.

Warum du keinen WLAN-PC oben verwenden kannst kann ich dir nicht beantworten, da ich deine Konfiguration nicht kenne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum hast du dir das Devolo dLAN nicht gleich mit 2 Netzwerkanschlüssen gekauft?

So kannst du unten vom Router ins DLAN und hast noch einen freien Platz und oben ebenfalls 2 Anschlüsse, das würde dir diese Frage klären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf dir einen billigen 4-Port-Switch. daran kommt der jetzige Router und an den Switch dann die gewünschten Kabel zu den jeweiligen Endgeräten z.B. der neue Devolo und dein PC).

4-Port-Switche gibts für knapp 10 Euro.

Zweite Frage:

Da must du am PC wohl die IP des Devolo als Gateway eingeben.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Switche und von einem Router mit nur einem LAN Anschluss habe ich noch nie gehört

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SYSCrashTV
01.07.2016, 14:20

Ein Beispiel wäre die Fritz!Box 7412 von 1&1, ja sowas gibt es leider immer noch.

0
Kommentar von ArcticFox1
01.07.2016, 14:50

Oha. Naja aber ein kleiner 5 Port Switch würde ja Abhilfe schaffen

0