Frage von SaHaNhD, 120

Frage zu deutsch.Was sind Metaphern?

Es wäre echt nett von euch wenn ihr es mir erklären könntet.P.S. Könntet ihr mir noch verraten wie man fragen löscht auf gutefrage.net ?

Expertenantwort
von Welling, Community-Experte für deutsch, 61

Metaphern sind Wörter, die im Text eine andere Bedeutung haben, als sie im Lexikon steht. So ist z.B. der Erdrutsch ein Naturereignis, das auf starken Regen usw. zurückzuführen ist. So steht es im Lexikon. Metaphorisch spricht man vom politischen Erdrutsch. Da meint man dann, dass sich nach einer Wahl die Machtverhältnisse in einem Land stark verändern. (Eine Partei verliert sehr, eine oder mehrere andere gewinnen stark) Die Metapher ist passend, wenn zwischen beiden, der lexikalischen Bedeutung und der metaphorischen, ein gemeinsames Gleiches vorhanden ist. Das ist hier die Veränderung. Einmal in der Landschaft - einmal in der Politik.

 Anderes Beispiel: Der Bergrücken. Lexikalisch ist Rücken ein Körperteil, in der Metapher der gekrümmte Abschluss einer Bergkette. Und mit Bergkette hast du die nächste Metapher.

Antwort
von lunagrey1991, 60

eine Metapher umschreibt etwas bildhaft... zum Beispiel kann die Waage eine Metapher für Gerechtigkeit oder Ausgeglichenheit sein :)

zweiteres kann ich dir leider nicht beantworten :/


Kommentar von SaHaNhD ,

Trotzdem, danke

Antwort
von glofaxa, 29

Eine Metapher ist ein "Sinnbild" also man soll sich an der eigenen Nase packen oder von XY eine Scheibe abschneiden :)

Antwort
von MikeausLahr, 29

Schließe mich meinem Vorredner an. Metaphern versinnbildlichen und / oder umschreiben etwas, was für manche Zeitgenossen unverständlich ist.

Metaphern werden vorwiegend aus den folgenden Gründen gebraucht:

weil für die gemeinte Sache kein eigenes Wort existiert;

weil ein existierendes Wort oder die bezeichnete Sache als anstößig

gilt oder negativ bewertet wird und deshalb durch einen unverfänglicheren Ausdruck umschrieben werden soll.

Beispiel; „von uns gehen“ für „sterben“

Kurz und knapp für eine typische Metapher: Was sie auf dem Kopf haben, trage ich in der Hose. Ar...gesicht

Na, hat das geholfen?

Antwort
von xH1TM4N, 47

Eine Metapher ist wenn das was eigentlich Gemeint ist (primum) durch etwas anderes ersetzt wird.(secundum)
Beispiel:
Ihre augen leuchten so söhn.(primum)
Sie leuchten wie Sterne(secundum)

Antwort
von Kronprinz1, 19

Metaphern sind bildhafte Vergleiche. 

Statt zu sagen: "Er ist stark", sagst du "Er ist stark wie ein Löwe". https://www.gutefrage.net/frage/wie-erkennt-man-metaphern-eines-gedichts-

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten