Frage von HACKERGTA, 41

Frage zu Deutsch!?!8?

Ich darf im folgenden keine vollen Namen verwenden, lediglich abkürzungen mit einem Buchstaben, wie "Herr Z."

Der Satz lautet :

"Herr D. ist Herr Z.'s Stellvertreter."

Nun die Frage:

Ist das "Herr Z.'s" so richtig mit der Kommasetzung?

Antwort
von Bswss, 18

Nein, da gehört KEIN APOSTROPH hin, weil Du ja keinen englischen, sondern einen deutschen Brief schreibst.

Wenn der Mann z.B. Zimmermann heißt, dass müsste es "Herrn Zimmermanns Stellvertreter" heißen.

Nur wenn der Familienname auf -s oder -z enden würde, dann würde man HINTER den Schlussbuchstaben einen Apostroph setzen.

Wenn Du aber wirklich nur Herr Z. schreiben darfst, dann ist der "englische" APOSTROPH meines Wissens korrekt.

Antwort
von GanMar, 20

Da ist ja überhaupt kein Komma.

Kommentar von Bswss ,

Er meint Apostroph.

Kommentar von GanMar ,

Ach so. Ich habe angenommen, er wollte den Herrn Z. mit Komma abtrennen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten