Frage von Sophie1706, 18

Frage zu den If-Sätzen (Conditional sentences)?

Hey, meine Frage ist woran ich erkennen kann, ob ich in einem Satz im Typ 3 "been" brauche? Bsp ohne been: If I had studied, I would have passed the exam.

Bsp mit been: If you had lived 400 years ago, you would have been lucky to survive.

Ich hoffe das mir wer helfen kann! LG :)

Expertenantwort
von AstridDerPu, Community-Experte für Englisch, 11

Hallo,

would have passed ist hier das Conditional I von pass

would have been (lucky) ist das Conditional II von be (lucky)

if-Sätze Typ 3 :

If + past perfect, main clause would / could oder might + have + past participle (3. Form)

Beispiele :

If I had worked hard, I would have passed my exam. = Wenn ich tüchtig gearbeitet hätte, hätte ich meine Prüfung bestanden.

If you had hurried, you would not have missed the bus. = Wenn du dich beeilt hättest, hättest du den Bus nicht verpasst.

Typ 3 drückt etwas Unmögliches aus.

Die Grammatik und Übungen dazu auch im Internet unter ego4u.de und englisch-hilfen.de.

:-) AstridDerPu


Kommentar von AstridDerPu ,

PS: Eselsbrücken zu den Zeiten in if-Sätzen

- „Would“ macht den If-Satz kaputt. (auch: „If“ und „Would“ – Satz kaputt!)

- If and will is a kill.

- If plus would or will makes teachers ill

- Willst Du nicht die Briten schrecken, so darf kein will im if-clause stecken

Mit solchen Eselsbrücken muss man aber immer vorsichtig sein. Denn es sind immer nur die Basics, von denen es jede Menge Ausnahmen gibt!

Expertenantwort
von Bswss, Community-Experte für Englisch, 18

"been" kommt dann vor, wenn das entsprechende Verb "be" ist, also dem deutschen Hilfsverb "sein" entspricht:

Beispiel: I would have been happy = Ich wäre glücklich gewesen.

Und zweitens natürlich im Passiv:

Beispiel: He would have been killed = Er wäre getötet worden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community