Frage von Bollywoodx3, 20

Frage zu dem Spiel World of Warcraft?

  1. Ist das spiel Pay2Win? Also so wie metin2 oder anderen wo man zum ende hin nur gut sein kann wenn man wirklich Geld investiert?
  1. Lohnt es sich wenn man 2-3 h am tag zockt?
  2. Metin2 war eine Legende! Metin war im Jahr 2008 - 2012 so voll und nach sehr vielen Updates velor die Gameforge sehr sehr sehr viele Spieler! Ist es bei World of Warcraft auch so?
Antwort
von Chazsmyr, 11

WoW ist ein Abo-System. Da gibt es kein Pay2Win, da alle ja zahlen müssen (und sei es indirekt über die Token).

Der Rest hängt von Zeit und Skill ab.

Ob 2-3 Stunden am Tag lohnen? Kommt darauf an, was du vor hast. Ab und zu eine Ini und Questen: ja. Bei ernsthaftem Raiden wird das etwas eng.

Bei jedem Spiel gibt es eine Fluktuation und oft pausieren Stammspieler auch mal eine längere Zeit, einfach, weil man zuviel gespielt oder den Content durch hat. Meiner Erfahrung nach ändert sich das, sobald ein neues Addon draußen ist. Der Spieler will halt immer was neues, sonst sucht er sich etwas anderes.

Viele Grüße!

Chazsmyr

Antwort
von Bollywoodx3, 20

Holyshit... es geht um World of Warcraft nicht um Tera! Habe leider das Kopiert von meiner vorherigen Frage

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten