Frage von Mia69, 16

Frage zu bleibenden Schimmelgeruch nach Schimmelbeseitigung?

Wir haben Vinyl-Klickboden. Darüber ein großes sehr niedriges Sofa (etwa 5cm über dem Boden). Unter dem Vinyl eine Folie. Erdgeschoss ohne Bodenplatte, da sehr altes Haus. Haben alles neu gemacht, weil vor Kurzem gekauft. Wir haben einen Holzofen und Heizungen in dem Raum. Vor Wochen fiel mir dann ein muffiger Geruch auf. Immer intensiver. Bis klar war, hier schimmelt es irgendwo. Gesucht gefunden. Es war nicht viel direkt am Rand (keine Außenwand). Nur sehr leichter Befall. Haben die Leiste gleich weggeschmissen und gleich mal den gesamten Boden aus dem Raum hochgenommen. Kein Schimmel sonst. Besagte Stelle etwa 1 Meter lang mit Chlor behandelt. Vinylplatten teilweise ausgewechselt. Neue Plane drunter. Fertig. Das ist jetzt einige Tage her. Dennoch riecht es immer noch nach Schimmel. Das Sofa haben wir nun weit genug weg von der Wand gestellt. Es stand aber vorher auch nicht ganz dran. Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Muffgeruch so schnell ins Sofa zieht und nicht mehr weggeht. Schimmel ist nirgends sonst wo. Woher er kam war auch klar. Bei der Renovierung hatten wir den Kühlschrank dort stehen und das ist Kondenswasser ausgelaufen, weil der Behälter nicht dran war und es ein alter Kühlschrank ist. Wahrscheinlich war schon was unter die Vinylplatten gelaufen. Das war im Frühjahr gewesen. Habe schon mit Essig gewischt. Aber der Geruch ist da. Das Sofa stinkt nicht. Ich weiß nicht, was wir machen sollen. Ich kanns nicht mehr riechen. Dieser ewig leichte Gestank. Ist es denn möglich das auch geringer Schimmelbefall so stinkt und nicht verfliegen will? Wer hatte denn ähnliche Probleme und mag uns mal berichten oder gute Tipps geben? Vielen Dank.

Antwort
von lutzd, 1

Hallo
Also erstens die folie gehört da auf  jeden fall hin.
Ihr habt jetzt das Problem , dass ihr einen dichten  Folierten Boden auf vermutlich feuchtem Untergrund habt. Die Feuchtigkeit vom Boden habt ihr durch die Folie gut abgesperrt ( ich hoffe es ist auch eine entsprechende Folie). Das problem ist wenn es zuviel Feuchtigkeit ist muss diese irgendwo hin. Es steigt in den Wänden. Es ist möglich das der Geruch von den unteren 20 cm Wand kommt. Da gibt es leider nicht viele Alternativen. Lasst die Fußleisten ersteinmal ab und messt die Feuchtigkeit. Erst wenn die werte normal sind dürfen diese wieder montiert werden. Dann sollte der Geruch auch weg sein

Antwort
von mikke95, 12

Was liegt denn unter der Folie? Estrich? Dämmung? Da ist offensichtlich der Boden nicht fachgerecht verlegt worden. Unter Vinyl kommt keine Folie. Der Boden unter dem Vinyl muss glatt, sauber, staubfrei und vor allem TROCKEN sein. Eine Folie hat da nichts zu suchen. 

Ich schätze mal, dass ihr den ganzen Mist wieder rausreißen müsst und das ordentlich neu machen müsst. Am besten von jemandem, der etwas davon versteht.

Antwort
von Blitz68, 6

der Boden sollte diffusionsoffen verlegt werden -

lasst euch mal beraten. Gerade im Altbaubereich ist das wichtig ( ist eigentlich immer wichtig, dass die Dämmung atmen kann)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community