Frage von aa595, 118

Frage wegen Vorgang Selbstmord Waffe?

Hallo ich und ein Freund haben uns mal ein Film angesehen wo sich jemand wegen zu viel Druck und Stress ohne Panik Reaktion mit einer Waffe in den Kopf geschossen hat.

Deshalb die Frage. Kann man als normaler Mensch, der vielleicht verzweifelt und vielleicht gemobbt wird, sich so ohne weitere Reaktionen erschießen, oder hängt es mit der menschlichen Psyche zusammen. Gibt's Lesematerial?

Über Antworten von vielleicht Leuten die mit sowass Kontakt haben, und was erklären könnten würde ich mich freuen.

Ich werde keinen Selbsmord begehen, aber ist nach Frage die mich bissel zum nachdenken bringt.

Antwort
von Chaoist, 53

Nach eigener Schätzung gehen weit mehr als 2/3 der Versuche fehl. Dabei sind so ziemlich alle Möglichkeiten eingerechnet.

  • Viele bereiten schon mal alles vor und stellen dann einfach fest, dass sie es nicht tun wollen.
  • Die  tragischeren Fälle, setzen den Plan um und stellen fest, dass er nicht funktioniert hat.
  • Von der letzten Steigerung will ich gar nicht sprechen / schreiben.

Daher muss es schon ein wirklicher Schaden / eine echte pathologische Situation sein, in der sich ein Mensch befindet. Die Gründe sind meist nicht nachvollziehbar.

Antwort
von RuedigerKaarst, 31

Hallo,
Suizid mit einer Waffe ist, so denke ich, nicht wirklich einfach.

Erstmal dürfte es der Selbsterhaltungstrieb sein, wie treffend erwähnt wurde und dann könnte man noch Angst vor dem Knall haben und die Angst, dass es schief läuft.

Bei einem Kumpel funktionierte leider der Suizid und da wir uns aus den Augen verloren, erfuhr ich erst viel später davon, so dass ich mich nicht mal verabschieden durfte :(
Aber immerhin wusste ich ich nun, weshalb Neujahrsgrüße per SMS nie beantwortet wurden :(

Antwort
von mrbounzar, 38

Bei jedem ist irgendwann der Punkt erreicht wo man nicht weiter weiß und ich denke das JEDER zum Suizid fähig ist. Der einer früher der andere später aber von Grundprinzip sind wir alle gleich gewickelt. Jeder sollte sich das mal vor Augen halten denn jeder noch so dumme Scherz, kann der tropfen sein der das Fass zum Überlaufen bringt und einen Menschen so in die Verzweiflung treibt, dass dieser nur noch einen Ausweg sieht!

Antwort
von Andrastor, 35

Ja, ein Selbstmordversuch kann auch als Kurzschlussreaktion stattfinden. Mit der menschlichen Psyche hängt das aber in jedem Fall zusammen. Ein psychisch gesunder Mensch nimmt sich nicht das Leben.

Antwort
von SweetieBot, 57

Der Mensch hat einen angeborenen Selbsterhaltungstrieb. Selbstmord ist also ein Act der Selbstkontrolle

Antwort
von Kubaguette, 45

Die Frage ist eher, was ihn daran hindern sollte?

"Erst wenn man alles verloren hat, hat man die Freiheit alles zu tun" - Fight Club

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community