Frage von ichfragdichmall, 104

Frage wegen Vitamin D?

Ich wollte euch mal fragen bei wem eine Behandlung vom Vitamin d Mangel was gebracht hat? Also ob die Symptome besser wurden und man sich besser fühlt. Ich selber habe einen Mangel und hab VitD tropfen vom Arzt bekommen aber besser fühle ich mich von diesen tropfen nicht..ich habe bei einem Artikel gelesen das man normalerweise viel mehr Einheiten nehmen müsste und die empfohlene Dosis viel zu wenig ist und nichts bringt. Ich finde es komisch, wen ich mich sonne und es warm ist fühl ich mich immer viel besser aber momentan ist das Wetter komisch😒eimal schön und dann wieder regen. Also ich selber glaube daran das Vitamin d eine grosse rolle bei der Gesundheit spielt und das wen man sich der sonne aussetzt, es viel mehr bringt als so komische tropfen..ich war bei 2 verschiedenen Ärzten und beide hatte eine andere Meinung zu VitD. Der eine meinte das es sehr wichtig ist, der andere wiederum es sei nur eine Mode. In den nachrichten und im internet kommen auch nur selten noch Beiträge über Vitamin D was ich auch komisch finde und mich dann auch verunsichert weil ich dann denke das Vitamin d doch nicht so wichtig ist und so ..

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LuciLiu, 47

Ich habe hochdosiert nach Dr. von Helden aufgefüllt. Schlafstörungen, kniebeschwerden, sonnenallergie, Allergien sind weg oder besser geworden. Herpes kommt seltener und ich bin kaum noch krank. Früher hatte ich ständig grippale Infekte. Heute bekomme ich mal ne kleine Erkältung. Ich bin fitter, konzentrierter. Auch Depressionen sind weniger geworden. Ich habe mit Einen Wert von 8 ng/ml begonnen und habe heute ca. 100 ng/ml. Ich habe mit 50.000-150.000 IE aufgefüllt.
Magnesium und k2 müssen zwingend dazu genommen werden.
Die Facebook Gruppe Vitamin D-dir alternative Gruppe ist sehr informativ für die Schnellauffüllung.

Antwort
von konstanze85, 75

Dass sonnenstrahlen die besten vitamin d lieferanten sind, kann man überall nachlesen. Sie wirken auch schneller.

Medikamentös kann es wochen dauern.

Antwort
von sepp333, 47

Ich hatte vor der Vit D Einnahme Muskelkrämpfe/ Zuckungen schlief schlecht hatte gedrückte Stimmung mit der Einnahme verschwanden sie Symtome.

Kommentar von ichfragdichmall ,

Hab die selben Symptome die du auch gehabt hast.. Zum glück ist bald sommer!!

Kommentar von sepp333 ,

Du kannst doch schon Vit D bilden raus in die Mittagssonne ohne Creme den die unterbindet die Bildung 10 min Bauch Rücken und dann wieder anziehn.

Antwort
von waldfrosch64, 41

Bilde dir eine eigene Meinung und handle dann dem entsprechend.Es gibt genug Pro und Kontra im Netz zu finden .

Also ich ,mein Familie und viele Freunde und Bekannte können nur dankbar sein nach dem wir unseren Vitamin D Mangel auf eigne Faust und Verantwortung behoben haben. Viele Beschwerden haben sich in Luft aufgelöst ...

Und zwar mit sehr hohen Dosen in Verbindung mit Vitamin K 2.

Natürlich ist die Sonne jetzt wenn sie denn mal scheint immer zu nutzen und zwar mindestens 20 Minuten am Tage  aber ohne Sonnencreme .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten