Frage wegen Reparaturkosten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da du hier keine Details schreibst, insbesondere was die Reparaturkostenerweiterung betrifft kann dir hier keine eine brauchbare Antwort geben. Sehr wichtig wäre zunächst einmal zu wissen, welche Arbeiten bzw. Ersatzteile im Kostenvoranschlag nicht berücksichtigt wurden, jedoch im Gutachten stehen.

Die Frage ist hier vor allem, warum nicht direkt ein vernünftiges Gutachten erstellt wurde. Die Kostenvoranschläge sind leider sehr oft fehlerhaft, da sich der Ersteller nicht ausreichend Zeit nimmt oder nicht über genügend Fachwissen verfügt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche Schäden sieht man einfach erst, wenn bestimmte Teile abmontiert sind - also mitten in der Reparatur. Normalerweise ist die Werkstatt dann so kulant und schickt die bestellten Teile wieder zurück. Wenn sie aber bereits verbaut wurden, müsst ihr bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ralfi1988
02.11.2016, 22:06

das stimmt nicht.

0

Das sind typische Tricks von der Werkstatt nur leider kommen die immer wieder damit durch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Kostenvoranschlag ist verbindlich. Die Werkstatt darf ohne deine Zustimmung nicht einfach entscheiden, dass die Teile teurer werden, auch wenn etwas übersehen wurde. Genau aus diesem Grund gibt es den Voranschlag ja. (§650 BGB.)

https://dejure.org/gesetze/BGB/650.html

Haben sie diese Teile nun gekauft können SIe dich nett fragen, ob du die Teile trotzdem willst, oder aber du tritts vom Vertrag zurück, und die müssen selber schauen was sie mit den Teilen machen ;)

Die Werkstatt kann aber für bereits geleistete Arbeiten Geld von dir verlangen:

https://dejure.org/gesetze/BGB/645.html


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung