Frage von sArAhcAke, 28

Frage wegen mesomerer Grenzstrukturen/Chemie?

Hey! Ich habe eine Frage, und zwar wann muss man in der Chemie eig. Grenzstrukturen zeichnen, IMMER wenn man in einer Verbindung Einfach- und Doppelbindungen hat? Ich meine jetzt, wenn gefragt ist, dass man die Lewis Formel angeben muss? Z.B Lewis Formel von N2O3: Ich hätte da insg. 2 Doppelbindungen und der Rest ist Einfachbindungen mit ormalladungen und allem drum und dran. Meine Frage ist jetzt: Muss ich dazu auch Grenzstrukturen einzeichnen? Ich würd sagen eher nicht, oder?? Und woher weiß man überhaupt ob es überhaupt Grenzstrukturen gibt? Bin gespannt auf Antworten!!

Vielen Dank im Voraus:)

Antwort
von ROSAROT2007, 10

Also theoretisch kann fast jede Doppelbindung neben einer Einfachbindung verschoben werden, sodass Mesomerie vorliegt, notfalls auch unter Umlagerung einer weiteren Bindung. In der Regel ist es aber so, dass es typische Fälle gibt, bei denen Mesomerie einen wirklich großen Effekt darstellt - und da ich davon ausgehe, dass es sich hier um Schulchemie handelt  - schau dir an, was ihr im Unterricht gemacht habt und welche Strukturformel mesomere Grenzstrukturen hat.

Kommentar von sArAhcAke ,

OK, danke für deine antwort :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten