Frage von Dreamgirl97 18.09.2010

Frage wegen meiner Freundin(13)

  • Hilfreichste Antwort von huegelchen 18.09.2010
    8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Normal ist das bestimmt nicht. Ich finde gut, dass Du Dir Gedanken darum machst. Vielleicht kennst Du ja jemanden aus der Nachbarschaft von Deiner Freundin, vielleicht kannst Du Dich da mal umhören, ehe Du weitere Schritte unternimmst.

  • Antwort von silly94 18.09.2010
    5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Also normal ist das bestimmt nicht... an deiner stelle würde ich mir auch sorgen machen!!! Ich will hier jetzt nicht spekulieren was da los ist aber vielleicht kannst du das ja alles deinen eltern erzählen. Wenn das so weitergeht würde ich vorschlagen mal das jugendamt zu informieren...

  • Antwort von Paulakind2001 18.09.2010
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ich muß hagenthor recht geben. Ich kenn das! Ich habe auch solche Nachbarn. Den Jungen habe ich zum 1. Mal gesehen, da war er 6.wie gesagt meine Nachbarn in einem 130 Einwohner Dorf. Bei denen sind auch ständig die Rolläden unten. Rasen gemäht wird ab 23 Uhr mit der Sense. Früher haben die anderen Dorfbewohner spekuliert ob sie Hexen anfüttern oder so!!!??? Da haben die volle Pralinenkästen über den Zaun geworfen. Ist allerdings schon 15 Jahre her. Und bevor einer fragt: Nein ich bin nicht verrückt, alles wirklich war. Die Kinder mittlerweile das Mädchen 22 und der Junge ca. 13 haben keine Freunde im Ort reden mit keinem! Haben aber ne ordentliche Schulbildung und das Mädchen einen guten Job und auch nen Freund. Aber man kommt an die Familie nicht ran,mal freuen sie sich wenn man sie am Gartenzaun grüßt, beim nächsten Mal verlassen sie fluchtartig den Garten. Die tun mir nicht, als solln sie bei ihrem Glauben bleiben. Ich hoffe ich konnte weiterhelfen. Für weitere Fagen stehe ich bereit

  • Antwort von Hagenthor 18.09.2010
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Das ist überhaupt nicht normal. Aber die gehören wahrscheindlich irgend ner strengen sekte an

  • Antwort von hoferin 18.09.2010
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Es ist schön das du dir Gedanken um deine Freundin machst. Mein Rat wäre mal mit einen Vertrauenslehrer oder Lehrerin auf euerer Schule zu sprechen

  • Antwort von fahrschule007 29.09.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Mal ganz banal. Hast du sie schon mal drauf angesprochen? Vielleicht kann sie dir ja was sagen. Wenn sie etwas mehr Vertrauen zu dir gefasst hat, wir sie es dir vielleicht sagen.

  • Antwort von XMen1969 21.09.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Hallo Dreamgirl97, Das hört Sich nicht Gut an. Habt Ihr an deiner Schule eine Vertrauenslehrerin oder Lehrer? Melde Dich mal bei denen und erzähle denen das mit deiner Freundin. Vielleicht schalten die das Jugendamt ein. Ciao

  • Antwort von londontwilight 18.09.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Das ist nicht normal. Geh mal zu einem Vertrauenslehrer

  • Antwort von DerGamer77 15.12.2010

    Das schreit schon nach der Soko!

  • Antwort von MissSpeedy123 19.11.2010

    ich würde am besten zum jugendamt gehen, oder zu einer/einem vertauenslehrer/in

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!