Frage von edilie, 13

Frage vom Vermieter: Vorztg. Auflösung ohne Nachmieter ok, Mietverrchng. m. Kaution möglich, Mietkrzg. wg. Schimmelbefall ok,Obwohl Verm. für Beseit. sorgte ?

Die Mieterin kündigte am 29.02.16 zum 31.05.16, möchte jedoch zum 30.04.16 ausziehen. Das ist ok für mich. Frage: Muss sie Nachmieter suchen oder nicht? Mieterin möcht, dass die Kaution mit den restl. 2 Mieten verrechnet wird. Ich weiß, dass die Kaution nichts mit der Miete zu tun hat. Frage: Kann ich als Vermieter da zustimmen? Mieterin hat Schimmelbefall in 1 Zimmer. Ich sorgte in der Vergangenheit schon einmal für Beseitigung durch eine Firma. Des Weiteren beklagt sie den fehlenden Energieausweis (Bjr.1972) u. die Fußbadenkälte wg. der fehl. Kellerdeckendämmung. Frage: Darf die Mieterin 30% der noch zu zahlenden Mieten abziehen?

Ich hoffe sehr, dass mir jemand helfen kann. Ich danke schon mal. edilie

Antwort
von kenibora, 8

Auf alle Fälle musst Du die Frist Deines Mietvertrages mit der Bezahlung der vereinbarten Miete einhalten. Warum soll der Vermieter einen Nachmieter suchen.... wenn Du ausgezogen bist wird er schon einen suchen und auch finden. Über eine Übergangslösung müsst oder solltet Ihr Euch einigen. Der Vermieter muss nicht unbedingt darauf eingehn!

Kommentar von edilie ,

Danke, aber ich bin doch der Vermieter! Trotzdem ok!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community