Frage unten nachlesen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Versuche viel zu schlafen und Ruhe dich sehr viel aus.
Gegen die Hals schmerzen kannst du Salz Wasser gurgeln (warmes Wasser und darein salz)
Gegen die Ohrenschmerzen kannst du eine zwiebel schneiden und n einem Handtuch auspressen und schließlich an dein Ohr halten.
Gute Besserung und viel Spaß morgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Brokencookie
03.11.2016, 17:15

Vielen Dank :3 Halsschmerzen habe ich aber gar nicht. (Ich kann auch gar nicht gurgeln ;D

0
Kommentar von xxxxaa
03.11.2016, 17:15

ohh achso sorry

0

Gegen die Ohrenschmerzen verwende Otovowen aus der Apotheke , Kopfweh = viel viel trinken und nicht irgendwie musik hören,Fernseh schauen oder so dem körper ruhe gönnen ,gegen das bauhweh hilft wärmflasche und das bett, also raus aus den engen unbequemen hosen und rein in die jogging oder Schlafanzughose . Heut einfach früh ins bett gehen und auskruieren

lg und gute besserung Chrisimonster

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

evtl. mittelohrenentzüngung ? hau dir noch kopfwehtablette rein wenn vorhanden und mach zwiebeln in der pfanne warm wickel es in ein geschirrtuch oder ähnliches und legs aufs ohr die warmen dämpfe sollen wunder wirken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung