Frage von Anatol666, 77

FRAGE ÜBER WBK?

Man kriegt den Waffenerwerbsschein ja nicht so leicht, man braucht einen vernünftigen Grund. Ich will mir eine 9mm Pistole kaufen MIT Patronen. Denkt ihr sie akzeptieren meinen Antrag wenn ich sage dass ich das mir kaufen möchte, weil ich Waffenliebhaber bin und gerne Originale Waffen haben möchte und damit es authentisch ist mit passenden Patronen, nur zu Dekorationszwecken aber eine echte einfach. Reicht das als Grund?

Antwort
von Michael2504, 37

Um eine WBK zu erwerben musst du ein Bedürfnis nachweisen. Mitglied in ein Schützenverein, Regelmäßiges Training, Waffensachkunde, eine Befürwortung von eine Schießleiter im Verein, einen Tresor mit einer gewissen Schutzklasse zu Aufbewahrung der Waffe mit einen abschließbaren Fach für die Munition, sowie eine einwandfreies Führungszeugnis. Das sind die wichtigsten Dinge. Bis du soweit bist, hast du eine Menge Geld ausgegeben und ich bezweifle, das du die Befürwortung von einem Schießleiter bekommst. 

Antwort
von ES1956, 34

Für den Besitz einer 9mm brauchst du eine Genehmigung in Form einer WBK.
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Waffenbesitzkarte_(Deutschland)

Antwort
von Lestigter, 29

Nein - Keine Chance!

Geh zu deiner zuständigen Behörde (wer also in deinem Bezirk für die Ausstellung einer WBK zuständig ist) und sprich einfach direkt mit dem Beamten. - Der erklärt dir gerne und genau, was du alles haben musst, damit du eine eigene Waffe besitzen kannst.

Nebenbei: Zu Dekorationszwecken geht auch nicht, weil man die nicht einfach in eine Vitrine stecken darf und Panzerglasvitrinen /Panzerglastresore mit der nötigen Schutzklasse unbezahlbar sind..

Warum also nicht ein realistische Firecap?

Diese gibt es mit realistischen Patronen und das Beste ist - Zählt als Spielzeug, darfst du ohne Waffenbesitzkarte einfach in eine normale Glasvitrine stellen..

Das hier wäre beispielsweise eine 9mm , am Beispiel Glock 17 - die Bilder sprechen für sich..

http://www.mg-props.co.uk/glock17_railed.htm

Aber auch andere Pistolen gibt es dort natürlich zu erwerben...

http://www.mg-props.co.uk/pistols.htm

Antwort
von clemensw, 31

NEIN.

Als Sammler erhältst Du nur eine ROTE WBK - damit darfst Du nur Waffen zu einem (idR historischen) Thema sammeln, aber KEINE Munition erwerben.

Erwerb von Munition ist nur für Jäger oder Sportschützen mit GRÜNER oder GELBER WBK möglich. 

Kommentar von Raider49 ,

Wiso? Du kannst als Sammelgebiet auch " moderne Großkaliberpistolen" angeben. Wenn das ordentlich Begründet ist und sonst alle Vorraussetzungen vorliegen sehe ich da kein Problem. Aber die rote Karte ist mit Sicherheit die schwerste.

Antwort
von syncopcgda, 49

Nein, das geht so nicht. Um eine WBK zu erhalten musst du einem Schützenverein beitreten und zuerst mit vereinseigenen Waffen, Luftpistole oder später cal 22 regelmäßig trainieren.

Kommentar von grubenschmalz ,

Quatsch. Man kann auch sofort grosskaliber.

Kommentar von PeterJohann ,

Kommt auf den Verein an - wir erlauben GK erst nach einem Jahr Mitgliedschaft und regelmäßigem Training (hängt natürlich auch von der "Vorbildung" ab).

Da man sowieso 1 Jahr Mitglied sein muss bis man eine WBK beantragen kann ist das relativ schmerzlos...

Antwort
von Maro95, 33

Meinst du, diese Begründung verträgt sich mit deiner Aussage, man kriegt die WBK nicht so leicht? Wissenschaftler/Historiker etc. die richtige Sammlungen unterhalten und das Expertenwissen dazu haben, könnten annähernd eine Chance drauf haben. Und das werden dann auch eher alte Waffen sein.

Kommentar von DocCyanide ,

Nö, du kannst auch eine Waffensammlung über ein modernes Sammelgebiet eröffnen.

Kommentar von Maro95 ,

Deren geschichtliche Bedeutung mag ich anzweifeln^^

Und auch, dass man dazu Munition benötigt...

Antwort
von WosIsLos, 43

Nein.

Antwort
von Lionrider66, 39

Ganz kurz NEIN 

Antwort
von smalar, 37

Zum Glück nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten