Frage von Followurheart, 78

Frage über Obduktion--?

Ist es möglich, dass ein Leichnam so stark verbrannt wurde, dass es einem Rechtsmediziner/Pathologen/Spezialisten unmöglich macht, diesen zu identifizieren?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von achherjesoists, 38

sicher... zellteile sind doch nicht feuerfest. in einer urne befindet sich keine dna vom verstorbenen mehr ( es sei denn er hat zu lebzeiten welche von sich hinterlassen ). wenn ein feuer heiss genug brennt zerfallen auch knochen etc.

lieben gruss

Kommentar von Followurheart ,

auch die zähne? Und dankeschön für die antwort!

Kommentar von achherjesoists ,

zähne sind schon sehr robust, zu mindest das aussengerüst. wenn die temperatur stimmt sind se aber auch hin ;). selbst wenn die übrig bleiben haste keine dna mehr die du nutzen kannst ( verbrennt im zahn ) und mit losen zähnen, ohne kiefer... naja haste eben ne handvoll zahnhülsen. wenn man weiss zu wem sie gehören sollen und man hat aktuelle röntgenbilder mit auffälligen füllungen, kann man vereinzelt sagen... ok, der zahn hat ihm/ihr gehört... aber obs die leiche dazu ist ist ja dann trotzdem noch ne andere frage. gab doch da nen fall in amerika... da hat einer ne frauenleiche ausgegraben, sie in sein auto gesetzt und beides angezündet. ziel war versicherung abzukassieren. hat sich die haare gefärbt und dachte, keiner erkennt ihn *lol*. haben dann aber irgendwo noch nen kleinen rest knochenmark finden können und fehler war, dass er ne frau ausgebuddelt hatte. so weit konnten ses dann noch eingrenzen. sonst wär er durch gekommen. wär der rest auch verbrannt gewesen wärs auch durch gegangen.

Antwort
von Rosswurscht, 57

Als letztes bleiben immer die Zähne. Wenn es keinen Vergleich dafür gibt, weil der Verstorbene z.B. nie beim Zahnarzt war, wirds schwer bis unmöglich ihn zu identifizieren.

Antwort
von Pangaea, 43

Ja sicher, in einem Krematorium. Da bleibt nur Asche übrig.

Antwort
von Tomatensaft129, 53

Ja, wenn er eingeäschert wurde

Antwort
von TanteMarianne69, 44

Darf ich fragen was du vorhast? 😂 

Kommentar von Followurheart ,

hahahah :D nur ein buch will ich schreiben, nichts illegales :)

Antwort
von Tershire, 53

Gebiss Analyse (wenn Röntgen bei einem Zahnarzt vorhanden sind)

Kommentar von achherjesoists ,

zum gebiss gehört aber auch der kiefer ;) der kommt aus nem ofen selten heile wieder raus

Kommentar von Tershire ,

Bei deiner Annahme müsste man davon ausgehen die Asche eines Toden zu analysieren ^^ (wie bei einem urnen begräbnis)
da wäre ich auch planlos, ob das noch dna enthält?

Antwort
von achherjesoists, 4

nur mit brandbeschleuniger oder hochofen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community