Frage von Keymo,

Frage über den Prophet im Islam

Sitze gerade im Englisch Leistungskurs und unser Lehrer meinte dass der Prophet im islam von einem Mann geboren werden müsste und dass moslems deswegen diese langen Kutten tragen. Davon habe ich noch nie gehört, stimmt das??

Antwort von Drachenfels,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Dein Englischlehrer hat vom Prinzip her Recht. Allerdings ist die Geschichte ein wenig anders:

  • es handelt sich nicht um einen Propheten, sondern um den Mahdi

  • Der Mahdi ist eine Wiedergeburt von zwei Charakteren die im Islam Propheten waren.

  • Der Mahdi soll anhand der Kabala Voraussagungen machen, die Sprache der Tiere verstehen, und Heilkräfte haben

Und nun das riesen Mißverständnis, was allerdings in einigen Kulturen des Islam tatsächlich so propagiert wird, in irgendeiner Sage vom Mahdi steht, Der Geist wird durch einen Mann wiedergeboren. Hierbei handelt es sich allerdings um Übersetzungsfehler, weil gemeint war, Der Geist wird durch ihn (Gott) wiedergeboren.

Kommentar von Keymo,

Supper, danke (:(:

Kommentar von varsinbirsin,

Übersetzen ist gar nicht so einfach nicht wahr. Obwohl diese beiden Sprachen sich doch ähneln.

Antwort von ummjonas2,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Etwas noch Idiotischeres habe ich selten gehört !!

Und sowas sagt ein PÄDAGOGE........traurige Welt

www.islam-pedia.de/index.php5?title=Muhammad

Kommentar von Drachenfels,

Dien Kommentar entbehrt jeglicher Qualifikation, und in Bezug auf den Themenbereich Islam ist nur das traurig.

Kommentar von pasmalle,

Da kann ich dir nur recht geben! - Ich meine Drachenfels.

Kommentar von ummjonas2,

...klar meinst du den (grins), musst du nicht betonen !

Kommentar von cellini2O11,

Da kann ich dir nur recht geben! - Ich meine ummjonas2 !!

Antwort von yusuf02,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Dein Lehrer hat entweder gelogen, oder du hast seine (miese) Ironie nicht verstanden.

Wir Muslime tragen "lange Kutten", weil dies eine Tradition des Propheten Muhammad (Frieden und Segen seien auf ihm) ist. Nicht mehr und nicht weniger.

Was Drachenfels geschrieben hat, ist lächerlicher als das was dein Lehrer sprach.

Kommentar von ummjonas2,

DH

Antwort von pasmalle,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Junge, ich glaube du hast die Absicht deines Lehrers nicht erkannt. - Es kann sich nur um einen ironischen Witz gehandelt haben bei der Aussage deines Lehrers und du hast ihn nicht verstanden.

Zudem muss er als Englischlehrer auch nicht unbedingt die Inhalte des Islam grundlegend beherrschen. - Wenn ich überlege, wieviel Falsches ich schon von Muslimen zum christlichen Glauben gehört habe, dann kann ich ihm, wenn er es doch ernst gemeint hat, leicht verzeihen. Ganz ohne Geist hat er es bestimmt nicht zum Englisch-Lehrer geschafft.

Antwort von Dane1,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich bin muslima und das echt der grösste mist den dein lehrer da erzählt. Schönen gruss von mir und sag ihm das bitte. Unser prophet muhammed (segen und friede auf ihm) wurde von einer ganz normalen frau geboren und war ein ganz normaler mensch. So auch alle anderen propheten. Das mit den kutten hat eher kulturellen wert. Nicht islamischen oder spirituellen. Also so ein schwachsinn. Hab viel gehört aber das schiesst den vogel ab.

Kommentar von Keymo,

Alaho Akbar ;)

Kommentar von plotti82,

Nicht wie alle anderen Propheten. Einer war ganz anders als Muhammad!

Kommentar von Nunuhueper,

Isa (Jesus), der Mahdi!

Antwort von AleXutzZu7,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich habe keine Ahnung von Islam aber ich bin mir 99% sicher dass dein Englisch Lehrer lügt oder hat keine Ahnung von Islam. Natürlich wurden keine Propheten von einen Mann geboren. Alle wurden von eine Frau geboren.

Kommentar von pasmalle,

Der Fragesteller und du, ihr habt wohl beide nicht die Ironie, die in dieser angeblichen Aussage steckt, verstanden. Sonst würdet ihr nicht von Lüge reden, denn so blöd ist kein Lehrer, eine solche Aussage ernsthaft zu treffen. - Bei manchen seiner Zuhörer bin ich mir da allerdings nicht so sicher.....

Antwort von askmachine,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

LOL?! wtf ?!

Mohammed wurde von seiner Mutter Amine geboren, sein Vater hieß Abdullah, der bei der Geburt starb, 6 Jahre später starb seine Mutter und Abd al-Muttaib (Großvater des Propheten) hat sich dann um Mohammed(sav) gekümmert.

Schwachsinn, was sie gelabert hat.

Antwort von Capen,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Von einem Mann geboren werden - Wie soll das gehen?

Antwort von romar1581,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich glaube du hast eher Defizite in Englisch.

Entweder du bist falsch im Leistungskurs, oder der Englischlehrer erzählt Märchen.

Kann natürlich auch bedeuten dass 'man' für Menschheit steht....

Kommentar von romar1581,

Ist so eine Sache mit den kontextabhängigen Nebenbedeutungen von Worten...

Kommentar von Keymo,

Doof nur dass ers auf deutsch gesagt hat ;) ich glaube du bist hier im falschen forum (:

Antwort von varsinbirsin,

Tja verständigungs Problme gibt es immer, wenn andere Sprachen im Spiel sind. Frag lieber noch mal nach.

Die Sache mit dem Mahdi gibt es schon, aber das hat mit Geburt von einem Mann nichts zutun. Diese Mahdi wird ganz normal auf die Welt kommen. Mit Eigenschaften, die nur für ihn typ. sind. Aber vorher werden 7 Jahre Dürre herschen, dann kommt er.

Antwort von Raven27,

Im Islam ist oft die Rede von "Dem Mann wurde ein Sohn geboren". Ob das jetzt wirklich bedeutetn soll, dass geglaubt wird, dass ein Mann das Kind auf die Welt bringt ist mir schleierhaft. Habe davon auch nie was gehoert. Aber da fehlt es mir am noetigen Wissen! :)

Liebe Gruesse

Antwort von yildiz1,

also um ehrlich zu sein, habe ich auch noch nichts darüber gehört, ich schätze dein englisch-lehrer hat keine ahnung, oder hat irgendwo einen beitrag gelesen und meint, so muss es sein. nicht jeder lehrer hat grips :-)) lg

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community