Frage steht unten, hab keine ahnung was für ein Tittel:D?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

triff dich doch mal mit ihr außerhalb der Wohnung, beim Gassi gehen oder so.

Hat sie die Hunde jemals in echt gesehen? Hat sie generell Angst vor Hunden, oder nur vor den 3? Viele Leute haben einfach nur Vorurteile gegenüber Listenhunde, weil die Medien (allen voran die Bild Zeitung) nur dagegen gehetzt haben. Dabei führen andere Hunde die Beißstatistik an, allen voran Schäferhunde.

Auf jeden Fall soll die Freundin den Hunden erstmal eine Chance geben.

Kommt die Frau mit den Hunden nicht klar, dann sehe ich schwarz für die Beziehung. Wenn du dich entscheiden mußt, und dich für die Frau entscheidest und wegen ihr die Hunde abgibst ... das würde dir immer im Hinterkopf bleiben und die Beziehung überschatten.

Aber wie gesagt, sie soll die Hunde erstmal kennenlernen. Ich hab auch mal eine Frau kennengelernt, die mir sagte, daß sie einen AmStaff hat. Sie hat dann den Hund geholt und wir sind zusammen Gassi gegangen. Und der Hund hat sämtliche negativen Vorurteile, die man so durch die Medien hat widerlegt. Er kam mit allen anderen Hunden klar, mit Katzen, Meerschweinchen, Kaninchen - und natürlich auch mit Menschen.

Später haben wir dann geheiratet, und nachdem der AmStaff leider in hohem Alter starb, haben wir uns einen Pitbull geholt. Früher hätte ich mir nie vorstellen können, daß ich mal so einen Hund besitzen würde, und daß diese Hunde so verschmust sind.

Wie gesagt, sie soll den Hunden eine Chance geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blackviperzz
08.07.2016, 20:33

Sie hat sie noch nie Live gesehen:o Aber morgen werde ich mich mit ihr Treffen und nehme alle 3 Mal mit:D

1

Ich find sowas lächerlich (außer sie hatte schon iwelche schlechten Erfahrungen)  nur weil es kampfhunde sind. Die können auch mega lieb sein kommt auf die erziehung an. Frag sie warum sie angst vor ihnen hat? Geht vll mal mit EINEM hund und ihr spazieren das sie sich aneinander gewöhnen können. Erzähl ihr das kleine hunde genauso gefählich sein können, es hängt nicht mit der rasse zsm. Z.b.:Die nachbarn von meiner von meimer oma hatten 2 hunde. Einen großen (richtung labrador oder so) und so nen kleinen (richtung chichiwauwau). Der kleine hat den großen umgebracht in dem er ihm in den hals/kehle gebissen hat. Vorurteile!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja die Hünde können nichts dafür dann kann halt deine Freundin nicht zu dir ist ja nicht so schlimm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung