Frage steht unten. - 18. Gb?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bei uns ist es üblich, daß die Kinder Apfelsaft oder Apfelsaftschorle (perlt auch) eingeschenkt bekommen.

Warum sollten die Erwachsenen Kindersekt trinken, sie sind ja keine Kinder.

Und Kinder fühlen sich durchaus nicht zurückgesetzt, weil sie mit Saft anstoßen. Sie sind stolz, weil sie überhaupt mit anstoßen dürfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wäre für Orangensaft - dadurch merkt das Kind das Sekt für ältere gedacht ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vanessasge
27.08.2016, 18:02

okay danke:)

0

Lieber Orangensaft für die Kleine. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vanessasge
27.08.2016, 18:02

okay danke:)

0

Hallo,

ich würde Kindern niemals etwas alkoholähnliches anbieten.

Das hat nichts damit zu tun ob sich in dem Getränk letztendlich Alkohol befindet.

Kinder unterscheiden nicht wie Erwachsene. Für Kinder ist es dann etwas ähnliches.

Mit alkoholähnlichen Getränken werden Kinder an Alkohol herangeführt. Das muss nicht sein. Ich habe nichts gegen Alkohol. Allerdings haben Kinder in ihrem späteren Leben noch genug Zeit sich auszuprobieren.

Deswegen empfehle ich Orangensaft oder eine Limonade.

Gruß, RayAnderson  😏

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist ja beides für Kinder geeignet :D Ich empfehle Orangensaft. Schmeckt immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag sie doch was sie am liebsten trinkt :) Aber Kindersekt ist auch nice

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aldis "Robby bubble" macht immer großen Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung