Frage von Mojoloko, 97

Frage nach Wahrscheinlichkeit von einer Infizierung von HIV(Bordell)?

Hey,

ich war Anfang Januar dieses Jahres im Bordell also ist schon was her, seitdem mache ich mir einige Gedanken und das geht einfach nicht aus meinem Kopf. Deshalb möchte ich jetzt Klarheit oder ein wenig Aufklärung. Es verlief so: Ich ging ganz normal rein wir haben uns beide ausgezogen und alles ganz normal, dann als sie mir einen runtergeholt hat, habe ich sie an ihrer Vagina massiert, hauptsächlich von außen und vielleicht ein wenig an den Schamlippen! Aber nur wenige Sekunden bis sie dann sagte das ich es lassen soll, ich hatte keine sichtbare Wunde am finger, ca. 3 Minuten später waren wir fertig und ich ging zum Waschbecken und habe mir das restliche Sperma am Glied weggewischt mit meiner Hand mit der ich sie an ihrer Vagina massiert habe! Deswegen hab ich Angst das wenn sie HIV positiv wäre das ich mich mit dem am Finger befindlichen Scheidensekret infiziert habe! Das heißt mein Finger hat meine Eichel berührt, ob und wie viel Scheidenflüssigkeit an meinen Finger gelangen ist kann ich nicht sagen. Deswegen ist die Frage wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist das ich mich infiziert habe! Danke im Vorraus und auf Kommentare wie geh einfach nicht in ein Bordell kann ich verzichten! MfG Mojoloko

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RFahren, 39

Die Antwort lautet "Wahrscheinlichkeit < 0%" - ein Jackpott im Lotto, ohne überhaupt einen Tippschein abzugeben, dürfte wahrscheinlicher sein. Erst einmal solltest Du nicht davon ausgehen, dass eine Prostituierte automatisch mit irgendwelchen Krankheiten infiziert ist! Prostituierte sind in Bezug auf die konsequente Nutzung von Kondomen meist zuverlässiger als das Flittchen von Nebenan!

Mach' Dich nicht verrückt - z.B. beim ungeschützten Lecken gilt eine Übertragung als recht unwahrscheinlich und selbst bei Zungenküssen gilt eine Ansteckung als praktisch ausgeschlossen!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Expertenantwort
von MaxGuevara, Community-Experte für HIV, 27

Kleine Wunden am Finger reichen nicht aus um sich zu infizieren. Kleine Risse spielen nur auf der Schleimhaut eine Rolle. Und die hast du nicht am Finger, an der Hand oder am Fuß.

Zumal sich professionelle Bordelldamen auch regelmäßig auf Krankheiten testen lassen. 

Also kein Risiko. Kannst dich wieder beruhigen. 

Zumal es mich wundert warum du trotz Panik dich bisher nicht hast testen lassen. 

Mach das doch ruhig. Danach kannst du wenigstens wieder beruhigter schlafen. 

Gruß

eure Maxie

Antwort
von Sarih91, 44

Ersteinmal meinen Respekt das du dich traust hier darüber so offen zu schreiben.

Die Wahrscheinlichkeit kann dir keiner exakt sagen und Mediziner entfernen sich auch mittlerweile lieber von exakten prozentangaben. Das einzige was helfen kann ist zu einem Arzt gehen und einen Test machen. 

Musst ihm ja nicht sagen das es ne professionelle war, eine in der disco aufgerissen und jetzt lieber auf Nummer sicher gehen und testen machen. Mehr muss der ja nicht wissen.

Oh und falls sie wirklich positiv war sofort zu polizei!!

Wünsche dir viel Glück! 

Antwort
von howelljenkins, 44

eher unwahrscheinlich. geh und mach einen test beim arzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten