Frage von millibil, 63

Frage Meisterbrief?

ist es möglich ein Meisterbrief machen ohne lehre? also kurz über mich bin seit 11 Jahre bei Branche Chirurgischen Instrumenten tätig hab kein lehre abgeschlossen hab auch kein Schulabschluss :( möchte jetzt ein Meister Brief machen und weiter bilden ohne lehre wäre es möglich bin noch 28 Jahre alt ---- wer hat da Erfahrung ?

Antwort
von muschmuschiii, 29

"Nach § 49 HwO ist zur Meisterprüfung zuzulassen, wer eine Gesellenprüfung im Handwerk oder eine andere Abschlussprüfung nachweisen kann."

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Meisterbrief

Du hast keinen Schulabschluss und keine abgeschlossene Lehre (=Gesellenprüfung): du bist lediglich angelernt mit Berufserfahrung ........ so kannst du nicht zur Meisterprüfung zugelassen werden, um einen Meisterbrief zu erhalten!

Kommentar von millibil ,

jup habs gelesen, aber bei manche Foren steht dass man auch ein meister brief machen kann ohne lehre wenn man lang jahr beruf Erfahrung hat ***

Kommentar von Kuhlmann26 ,

In bestimmten Fällen wird Berufserfahrung wie ein Abschluss gewertet. Aber ob das auch als Voraussetzung für den Meisterbrief ausreicht, weiß ich nicht.

Ich empfehle Dir den Kontakt mit der Handwerkskammer Deines Bundeslandes aufzunehmen oder die entsprechende Handwerksinnung zu kontaktieren. Vielleicht ist das auch von Handwerk zu Handwerk unterschiedlich.

Antwort
von Ardelia, 50

Meines Wissens nach geht das wenn du eine Lehre eines Verwandten Berufs abgeschlossen hast. Dann bleibt dir der Lehrberuf des eigentlichen Berufs erspart und du kannst direkt zum Meister antreten.

Kommentar von millibil ,

also das bedeutet ohne lehre kann Mann kein Meister brief anfangen muss zuerst Geselle abschliesen, hab ja 11 jahre beruf erfahrung reicht dass nicht aus wie ein gesselebrief 

Kommentar von Ardelia ,

Ich kann dir nur meine Erfahrung schildern. Jedoch weiß ich nicht in wie weit es dir behilflich sein wird. Habe den Meister damals in Österreich gemacht und da gibt es diese spezielle Regelung.

Ob das nur eine österreichische Lösung ist kann ich dir nicht explizit sagen. Am Besten du fragst bei der zuständigen Wirtschaftskammer/Handelskammer an. Die sollten dir das im Detail schildern können. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten