Frage von GretaCG, 23

Frage in VWL zu Kostenfunktion und PAF... Ich hab die Klausur morgen und komme nur da nie klar... Kann mir jemand helfen?

Hi! :) Es geht um einen Monopolisten, bei dem die Kostenfunktion C(x)=100+x² ist, die PAF p(x)=60-0,5*x. Was ist dann die von ihm angebotene Menge und der Preis?

Vielen Dank im Voraus!

Antwort
von Fool09, 19

Auch für den Monopolisten gilt:

Gewinn = Erlös - Kosten

Erlös = p(x) * x = (60-0,5x) * x
Kosten = 100 + x² 

G = (60-0,5x) * x - 100 - x²

Das muss jetzt nur noch abgeleitet und gleich null gesetzt werden, dann erhält man die gewinnmaximale Menge.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community