Frage in Physik, zu einer Aufgabe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Am Anfang ist der Wagen in einer Ruhelage, es hat lediglich die Spannenergie der Feder.

Diese wird in Bewegungsenergie umgewandelt, welche bei der Steigung in Lageenergie umgewandelt wird. Allerdings wird dafür nicht die Ganze Bewegungsenergie benötigt, die er durch die Beschleunigung aus der Feder hat, somit bleibt eine Restbewegungsenergie.

Am Anfang: Spannenergie

Danach (aber nich vor der Steigung): Bewegungsenergie

Am Ende: Lageenergie + Bewegungsenergie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lop77
26.11.2016, 11:40

Also betrachte ich sozusagen nur den Anfang und das Ende, oder?

0

Die Spannenergie wird an die Masse abgegeben. Damit ist die Feder entladen und hat keine Energie mehr.

Also: Espann >> Ekin_u >> Epot_o + Ekin_o

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?