Frage von lxstthecxlxr, 91

Frage in Mathe, Wahrscheinlichkeitsrechnung?

Hallo, Ich muss eine Aufgabe in Mathe berichtigen (Arbeit), habe die Lösungen aber nicht mitgeschrieben weil ich nicht da war und habe keine Idee wie die folgende Aufgabe geht:

Familie Emsig hat 4 Kinder. Nach dem Mittagessen wird jedes Mal ausgelost, wer den Abwasch erledigen muss. Dazu zieht jedes Kind eine von vier verdeckten Karten, von denen drei weiß und eine schwarz ist. Wer schwarz zieht, ist dran.

a) Ist es günstiger als erstes, zweites, drittes oder viertes Kind zu ziehen? Begründe deine Meinung mithilfe eines Baumdiagrammes. Da hab ich geschrieben, dass es egal ist wann man zieht, weil es irgendwie immer glei h wahrscheinlich ist. Ja, aber warum genau weiß ich halt nicht und wie ich das Baumdiagramm dazu zeichnen soll? :0

b) Mit welcher Wahrscheinlichkeit kommt ein Kind in einer Woche gar nicht dran?

Da ist die Antwort 3/4^7, (drei Viertel hoch sieben), aber ich hab kp wie man darauf kommt xp

Noch zur Info: Meine Klassenkameraden sind zu faul mir das zh svhicken oder haben es schon abgegebdn und meine Eltern hatten das Thema nie in der Schule.

Schonmal danke für Hilfe, Lg lxstthecxlxr

Antwort
von BurningAfter, 83

So würde der Baum aussehen:

Antwort
von JuXXXXu, 72

a) ist es schlauer als erstes zuziehen weil das Risiko gering ist schwarz zu ziehen.

Kommentar von Rubezahl2000 ,

Unlogisch!

Kommentar von lxstthecxlxr ,

Kann nicht sein, denn die Lösung ist, dass es immer gleich wahrscheinlich ist. Aber meine Frage ist warum

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten