Frage ich bei einen Nebenjob persönlich?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Persönlich fragen. Einfach an der Kasse fragen an wen du dich da wenden darfst und ob sie die Person vllt. eben ausrufen könnten. Evtl. gibt es auch ein Büro zu dem sie dich schicken.

Dort deinen Wunsch äußern dort zu arbeiten. Nachfragen, ob eine schriftliche Bewerbung notwendig ist. Sei darauf vorbereitet, dass sie vllt. ein Mini-Bewerbungsgespräch mit dir machen, also dich fragen was du sonst so machst. Der Rewe in unserem Dorf zahlt sehr schlecht. 

Wo man gut verdienen kann sind meistens Bäcker. Hier sehr zu empfehlen der Sonntagsdienst. Da bekommt man einen Zuschlag, weil man Sonntags arbeitet. Teilweise bekommt man auch noch Zuschläge weil man vor einer gewissen Uhrzeit arbeitet, was noch zur "Nacht" gehört. Allerdings weiß ich nicht ob das schon mit 16 möglich ist. Aber fragen kostet ja nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CharaKardia
13.07.2016, 18:47

Sonntagsarbeit ist in dem Alter nicht drin ;)

0
Kommentar von Lavendelelf
13.07.2016, 20:03

Samstags und Sonntags darf man mit 16 J. nicht arbeiten, laut Jugendarbeitsschutzgesetz. Und in der Woche darf man nicht vor Schulbeginn arbeiten. Ansonsten finde ich deine Tipps aber gut.

0

Was möchtest Du wissen?