Frage von mrx10000, 40

Frage fürs Geld?

Beziehe Arbeitslosengeld 2 kann ich Wohngeld beantragen und wieviel ist das

Antwort
von muschmuschiii, 26

Wenn du Hartz IV bekommst, hast du keinen Anspruch auf Wohngeld, da eine angemessene Miete für dich bereits übernommen wird.

Kommentar von sternstefan ,

Und der Sachbearbeiter im Jobcenter ist auch verpflichtet zu prüfen, ob das Wohngeld höher als dein Arbeitslosengeld II wäre.

Kommentar von TreudoofeTomate ,

Naja, nach § 7 Abs. 1 Satz 3 Wohngeldgesetz prüft die Wohngeldbehörde, ob der Antragsteller vom Wohngeldgesetz ausgeschlossen ist, weil b) durch Wohngeld die Hilfebedürftigkeit im Sinne des § 9 SGB II vermieden oder beseitigt werden kann. 

Antwort
von TreudoofeTomate, 11

Ja, kannst du. Ob du etwas bekommst, hängt davon ab, ob du mit Wohngeld deinen leistungsrechtlichen Bedarf nach SGB II decken kannst. Wenn nicht, bekommst du kein Wohngeld. Wenn ja, bekommst du kein ALG 2 mehr.

Kommentar von mrx10000 ,

Was denn dann nur Wohngeld hmm

Kommentar von TreudoofeTomate ,

Ja, es geht nur entweder oder. 

Antwort
von snatchington, 22

soweit ich weiß ist die Höhe des Wohngeldes in jeder Region/Stadt unterschiedlich geregelt. Das wird dir also wahrscheinlich nur dein Sachbearbeiter genau beantworten können, wie viel dir zusteht.  

Antwort
von Hausi06, 6

Nein als Alg2 Bezieher  hast du kein Anrecht auf Wohngeld!

kannst gerne beantragen aber kreigst eine negative Antwort.

Es gibt aussnahmen wo es klappen würde aber , da du alg2 beziehst nein.

Antwort
von violatedsoul, 25

Bei ALGII ist die Miete schon drin.

Kommentar von mrx10000 ,

Nee bezahle ich davon

Kommentar von marianne2014 ,

Bezahlst Du garantiert nicht. Bei ALG2 wird dir die Miete bezahlt. Ansonsten geh zum Arbeitsamt, die können es dir ganz genau aufschlüsseln.

Kommentar von violatedsoul ,

Na sicher bezahlst du die Miete davon. Aber das Geld ist Teil deines ALGII.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten