Frage für Tennisexperten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ist relativ sicher aber es kann alles passieren

Ziemlich schwer zu sagen einerseits ein Vorteil für ihn weil er seit Wimbledon mit einer Verletzung am Arm kämpft. Anderseits vorteilhaft auf Grund von weniger Anstrengung wobei ihm nun eben ein wenig "Matchpraxis" fehlt, wenn du verstehst was ich meine.

Wawrinka hat natürlich schon lange spiele hinter sich doch er ist ein Spieler mit vielen Hoch und Tiefs und wie wir letzes Jahr bei den French Open gesehen haben ist alles möglich.

Ich hoffe ich konnte dir helfen,
LG flar2000

Was möchtest Du wissen?