Frage von hallosch, 68

Frage existiert bereits also schreib ich irgendwas?

Hallo mein Freundin hat mir letztens gesagt dass sie auch mal Sex ohne Kondom aber dafür mit Pille haben will da es für mich anscheinend auch besser sein soll..wie groß ist die Wahrscheinlichkeit dass sie trotz korrekter Einnahme der Pille danach schwanger ist? Normal ist die Pille ja zu 99% oder so sicher und klar weiß ich auch dass Kondom+Pille am sichersten wären aber ich denke dass viele Paare nur mit Pille Sex haben oder? Sind meine Ängste also unberechtigt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 68

Hallo hallosch

 Wenn  man  die  Pille regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht,  keinen  Durchfall hat   und  keine Medikamente  nimmt  die die  Wirkung  der  Pille beeinträchtigen,  man  die Pille  vor  der Pause  mindestens  14  Tage regelmäßig  genommen  hat,  die Pause  nicht  länger als  7  Tage  dauert  und man  am  8.  Tag  wieder mit  der   Pille  weitermacht, dann  ist  man auch  in  der  Pause  und sofort  danach,  zu  99,9%  geschützt.    Die  Pille  ist  eines der  sichersten   Verhütungsmittel und  wenn  ihr beide  gesund  seid könnt  ihr  auf das Kondom   verzichten und  du  kannst auch  in  ihr  kommen. Man  ist  auch  bei Erbrechen  und  Durchfall weiterhin  geschützt  wenn  man richtig  reagiert und  eine  Pille   nachnimmt, wenn  es  innerhalb von  4  Stunden nach  Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall zählt  in  diesem Fall  nur  wässriger Durchfall.

 Eine  Schwangerschaft trotz  Pille  erfolgt  durch  einen  Einnahmefehler   

 Liebe  Grüße HobbyTfz

Kommentar von HobbyTfz ,

Danke für den Stern

Antwort
von Phoenix12215, 47

Das Kondom schützt vor Krankheiten und auch vor ungewollten Schwangerschaften, aber die Pille ist zu 99,9% sicher. Die Pille ist sehr Safe also kann ich mir nicht vorstellen das sie Schwanger wird, dennoch können Kinder entstehen was sehr sehr selten vorkommt.
Also jenachdem wie lange ihr zusammen seit könntet ihr auf das Kondom verzichten.
Außerdem fühlt es sich ohne Kondom für beide schöner an (Empfinde ich so).

LG

Phoenix12215

Antwort
von sunny6d, 5

du brauchst keine angst haben ich denke die pille ist doch schon relativ sicher und ich denke nicht das ihr die 1% seid wo sie nicht wirkt :) mach dir mal nicht so viele sorgen :) und falls ihr dann doch sex hattet ohne kondom und mit pille und ihr net sicher sied ob sie schwanger ist dann geht zum arzt und lasst euch irgentwie auf schwangerschaft testen und wenn doch was schief gelaufen sein soll holt euch die pille danach ^

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 46

Die Pille ist richtig genommen zu mindestens 99,9% sicher und damit sicheret als das Kondom.

Antwort
von Sammy935, 45

Das Risiko, nur mit Kondom schwanger zu werden ist höher als nur bei der Einnahme der Pille.

Wenn du Zweifel oder Bedenken hast, solltest du offen mit ihr darüber reden. Nur ein Kondom schützt vor Aids oder anderen sexuell übertragbaren Krankheiten.

Antwort
von uknown, 45

Deine Ängste sind unberechtigt , wenn sie die Pille zuverlässig nimmt besteht sogut wie keine Gefahr einer Schwangerschaft

Antwort
von Seefuchs, 42

Richtig angewendet ist die Pille statistisch sicherer als ein Kondom.

Siehe Pearl-Index.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community