Frage von snfaeighae, 53

Frage bzgl. Schwangerschaft und Monatsblutung?

Ich hätte eine Frage für ein Referat, bezüglich weiblicher Schwangerschaft. Nehmen wir an, eine Frau hat alle 31 Tage ihre Periode. Wird nun am übernächsten Tag nach dem letzten Tag ihrer Periode - also, sagen wir: die Periode der Frau begann am Donnerstag und hörte am Montag auf, also dann in diesem Fall am Mittwoch, eine Handlung vollzogen, die zur Schwangerschaft führen könnte, ist dann das Auftreten der nächsten Monatsblutung ein gutes Zeichen dafür, dass diese Frau nicht schwanger ist? Danke im Voraus.

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Periode, Schwangerschaft, Sex, 30

Eine Periodenblutung zur erwarteten Zeit von normaler Dauer und Stärke
ist ein sehr sicheres Zeichen dafür, nicht schwanger zu sein.

Viel Erfolg bei deinem "Referat" und alles Gute für dich!

Antwort
von NameInUse, 29

Dann geh doch einfach mal auf die einschlägigen Seiten, die kannst Du auch super als Quellenangabe nutzen und kommt beim Lehrer besser an als diese Seite hier. Dort erfährst Du dann auch, wie das mit der Ovolation und ihrem zusammenhang bzgl. Schwangerschaft ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community