Frage von ToniBabastyle, 27

Frage bezüglich Mofaversicherung?

Ich habe gerade eben online bei der versicherungskammer bayern mein neues Kennzeichen für mein Mofa (25 kmh, einsitzig) beantragt (zusammen mit meinem Vater) In dem angeforderten Formular habe ich jedoch nirgendwo Meinen Namen sondern nur den meines Vaters (da ich noch nicht 18 bin) angegeben (also meinen Vater als Versicherungsnehmer) Sonst hätte ich die versicherung nicht abschließen können. Die letzten Jahre löste ich es so, dass ich meinen Vater unterschreiben lies (damals waren skasse und co noch nicht zu faul, persönlich die versicherung abzuschließen)

Nun aber wird sowohl auf dem versicherungsschein als auch auf der Karte nur der Name meines Vaters stehen Ist das schlimm???

Antwort
von schleudermaxe, 6

Meine nimmt noch 31 EUR und es zählt der Fahrerkreis am Tag des Abschlusses, so die Vorgaben im Versicherungsschein von denen.

Spätere Änderung bleiben unberücksichtigt. Tipp für das nächste Mal?

Antwort
von Maxiii00, 14

Nein solange die Versicherung auchh für fahrer unter 23! abgeschlossen wurde ist das kein Problem

Kommentar von ToniBabastyle ,

ok gut die frage ob fahrer über 23 ist habe ich mit nein beantwortet

Kommentar von Maxiii00 ,

Dann passt alles kannst in ruhe mitm Mofa fahren ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten