Frage von TheApplex3, 39

Frage bezüglich Kinderfreibeträge - weiß jemand Rat?

Hey, eine ganz kleine Frage: Bin 18 und habe einen Ausbildungsvertrag, und muss hier "Kinderfreibeträge" angeben. Würde das nicht bei mir - solange ich kein Vater bin(keine Angst, bin ich nicht) - wegfallen? Wenn überhaupt müssten doch meine Eltern die Kinderfreibeträge eintragen wenn sie was ausfüllen müssten da sich das Wort ja auf die Eltern bezieht und das Kind nur gemeint ist, oder?

Bin 18, mache gerade Abitur, danach ne Ausbildung. Vielleicht hilft das weiter.

Antwort
von Kathyli88, 25

Der kinderfreibetrag wäre nur falls du bereits kinder hättest :) das ist nicht für deine eltern gedacht. Du bist volljährig und der vertrag wird mit dir alleine geschlossen. 

Kommentar von TheApplex3 ,

Okay, das war nämlich auch meine Vermutung. Danke an alle!

Antwort
von PatrickLassan, 17

Mach einfach einen Strich bei Kinderfreibeträgen. 

Ich frage mich sowieso, warum Arbeitgeber danach fragen, wenn sie für die Lohnsteuerberechnung sowieso eine ELSTER-Abfrage machen müssen.

Antwort
von elenore, 19

Kinderfreibeträge können auch für volljährige Kinder (ab 18 Jahren) geltend gemacht werden.....aber von deinen Eltern, denn du machst Abitur und danach eine Ausbildung!!!! Also lasse Kinderfreibeträge aus, denn es ist für dich nicht relevant!

Expertenantwort
von isomatte, Community-Experte für Ausbildung & Kindergeld, 9

Keine eigenen Kinder,kein Kinderfreibetrag,mach einfach einen Strich oder trage eine 0 ein !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community