Frage von Charliestern, 5

Frage bezüglich des erlaubten Bafögvermögens?

Hey Leute,

ich will für nächstes Jahr Auslandsbafög beantragen. Die Vermögensgrenze steht ab diesem Jahr bei 7500 Euro. Meine Problem ist nur, dass ich zum Zeitpunkt der Beantragung bei ca 6000 liegen werde, da ich momentan jobbe, ergo in dem erlaubten Bereich. Jedoch arbeite ich bis zum Anfang des Studiums weiter und werde somit über 7500 Euro liegen. Weiß jemand, ob Bafög dann alles neu berechnet? Muss mich ja irgendwie drauf einstellen, wie viel Geld ich im Endeffekt zur Verfügung hab..

Liebe Grüße Charlie

Expertenantwort
von Fortuna1234, Community-Experte für Bafög, 3

Vermögen wird NUR bei Antragsstellung nachgewiesen. Wie sich dein Vermögen danach entwickelt interessiert nicht. Du kannst auch 1 Mio € im Lotto gewinnen und auch das wird erst wieder beim Folgeantrag im Moment der Antragsstellung interessant.

Nur dein Einkommen muss auch während des Bewilligungszeitraums angegeben werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community