Frage von enttauscht, 45

Frage bei der Erzeugung einer Datenbank fuer dynamische Fragen?

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Szenario:

Es handelt sich um einen Kunden, eine Universitaet. Unser Kunde hat angefordert ein Web-Formular zu erstellen, das der zukuenftige Student oder Studium-Bewerber ausfuellen muss, wenn er sich fuer ein spezifisches Studienprogramm bewerben moechte.

Das Formular sollte eine Picklist beinhalten, wo der Bewerber ein spezifisches Programm (Programm, das seine Interesse entspricht) auswaehlen kann. Fuer jedes auszuwahlenden Programm wird es einen Antrag geben.

Je nach ausgewaehltem Programm muesste es ein Paar dynamische Fragen geben, z.B.:

Der Bewerber waehlt "Medizin in Berggebieten", dann werden die Fragen: "Koennen Sie Ski fahren?", "Leiden Sie an Hoehenkrankheit" mit einem Checkbox fuer jede Frage auf der Webseite erscheinen.

Der Bewerber waehlt "Kritsche Krankheiten und Notfaelle", dann werden die Fragen: "Haben Sie einmal einen schweren Kranken geholfen?", "Haben Sie einmal Unterstuetzung in einem Krankenhaus geleistet?" mit einem Checkbox fuer jede Frage auf der Webseite erscheinen.

Und so, abhaengig von dem Programm werden es ein Paar dazu gehoerige Fragen geben.

Die Frage ist: wie kann das in einer Datenbank dargestellt werden?. Ich habe an folgendes gedacht:

  1. Tabelle Fragen: diese Tabelle kann die Fragen im System darstellen. Fuer jede Frage kann es einen assoziierten Text geben (Text der Frage).

  2. Tabelle Programme (oder Kurse): Jedes Programm koennte einen spezifischen Formular-Typ haben.

  3. Tabelle Formular-Typ

  4. Tabelle Dynamische Fragen: mit einer Gruppe von Mappings zwischen Fragen und Formular-Typen und eine Spalte Sortierreihenfolge, die die Reihenfolge in der die Fragen fuer einen spezifischen Formular-Typ erscheinen sollten.

  5. Tabelle Antworten: mit Spalten Dynamische Frage (FK), Programm (FK) und Antwort (Ja oder Nein)

Was denkt ihr dazu?. Wenn sich hier ein Web Designer und Datenbankerstellungskenner melden koennte waere optimal, aber bitte, jeder ist in sich hier willkommen Meinungen zu geben :).

Antwort
von Steffile, 27

Gravity forms fuer Wordpress hat so eine Funktion (conditional fields). Schau vielleicht mal in deren Code?

Antwort
von triopasi, 25

Sind die Dynamischen Fragen nur j/n?

Reichen dann nicht eigentlich 2 Tabellen: "Fragen" und "Bedingungen"?

Kommentar von enttauscht ,

Nein, die Antworten sind Ja oder Nein, nicht die Fragen. Ich habe dafuer zwei Beispiele gegeben.

Kommentar von triopasi ,

Meinte ich doch, schreibfail. Kann eine dynamische Frage auf mehrere Fragen als Nachfrage gestellt werden?

Kommentar von enttauscht ,

Kannst du mir bitte ein Beispiel geben, so dass ich deine Frage besser verstehen kann? :)

Kommentar von triopasi ,

Frage 1: JA
->Nachfrage A


Frage 2: JA
-> Nachfrage B
-> Nachfrage C

Frage 3: JA
-> Nachfrage A

Kommentar von enttauscht ,

Danke fuer deine Antwort. Nein, es waere so, beispielsweise:

Ausgewaehltes Programm: Logistik

Fragen (weil du ja Logistik ausgewaehlt hast):

Frage 1: Hast du Erfahrungen mit SAP R/3?

Antwort 1: Ja oder Nein  (dargestellt durch eine Checkbox)

Frage 2: Hast du bereits im Logistik-Bereich gearbeitet?

Antwort 2: Ja oder Nein (dargestellt durch eine Checkbox)

Gehen wir davon aus, dass ich als Antworten Ja fuer beide Fragen ausgewaehlt habe.

So sollte es funktionieren :)

Kommentar von triopasi ,

Achso, die Fragen hängen nur vom Programm ab? Dachte da kämen noch nachfragen auf die Fragen

Kommentar von Steffile ,

Du muesstest eigentlich nur bereiche im Formlar verstecken und anzeigen wenn Kondition X zutrifft.

Google mal Conditional Logic.

Kommentar von enttauscht ,

Danke fuer deine Antworten. Ich werde mir dann das anschauen.

Antwort
von enttauscht, 23

Ich habe die Hoffnung, hier geholfen zu werden. Ich waere euch dankbar.

Antwort
von Tschoo, 21

Hallo!

So wie ich das sehe, ist das ein Projekt für einen Kunden -- für das ihr/du Geld bekommst.

Also hast du dich als "Wissenden" verkauft -- und jetzt hast du doch kein Wissen und willst dies über uns wettmachen.

Ich selber habe leider gerade auch mit so einem "Wissenden" zu tun, inzwischen habe ich mich eingearbeitet und das was der "Wissende" uns als Architektur verkauft hat war schon Quatsch -- spätere Erweiterungen einfach nicht vorgesehen (auch Web-Seite -- aber für mehrere Organisationseinheiten).

M;üssen wir jetzt völlig neu aufsetzten.

Lass dir sagen, gib den Kunden ab (an mich?) und lern noch ein bisschen.

Gruß

Kommentar von enttauscht ,

Ich finde es Schade, dass es solche Antwortenden gibt, die solche Kommentare schreiben. Niemand weisst alles. Datenbankmodellierung ist nicht meine Spezialitaet und moechte nur versuchen, Ideen zu vermitteln. Ich habe ein Vorschlag gegeben, wo ich mir auch Gedanken gamacht habe und nicht einfach erwartet, dass mir jemand die Loesung gibt. Es gibt keine allgemeine Loesung in sich. Ich habe dazu nach Meinungen gefragt.

Wenn du keine Lust hast, mit solchen "Wissenden" (so wie du sie nennst) zu tun haben, was machst du dann in diesem Forum? oder anders rum, warum schreibst du dann hier in diesem Beitrag?. Beschweren kannst du dich viellecht zu Hause, aber bitte zeige Respekt hier, weil es andere auch gibt, die in diesem Beitrag Verwendung finden koennen. Ich koennte hier noch mehr dazu schreiben, aber aus Respekt zu den Lesern in diesem Forum, schreibe ich hier nicht weiter was ich dazu noch meine. Zeige Respekt, das ist alles.

Kommentar von taradunlop ,

Tja, es tut mir leid hier zu kommentieren, aber Deutsche koennen sehr kompliziert und geschlossen sein. @Enttauscht, ich gebe dir Recht. Danke, dass Du hier Respekt zeigst. @Tschoo: nicht hier weiter schreiben, please.

Kommentar von Steffile ,

So ein Quatsch, hast du ne Ahnung wie oft Kunden mich zwingen Sachen zu lernen, die ich nicht weiss? 

Und sie sind sich voellig bewusst, dass ich "Unwissend" bin und trotzdem bereit zu zahlen, auch wenn sie das Ergebnis nicht unebedingt bekommen. Weil sie wissen dass ich lernfaehig bin und evtl. andere Loesungen vorschlagen kann. 

Warum? Weil sie sich das Geld fuer einen Datenbankexperten bzw. Programmierer sparen wollen.

Kommentar von Tschoo ,

Wenn hier jemand wegen Hausaufgaben fragt, wird hier gleich geschrieen -- mach sie selber -- lern doch was -- kannst du nicht lesen usw. -- das sind die Lernenden, die Hilfe brauchen. Von jemanden, der damit Geld verdient, erwarte ich schon, dass er es selber hinbekommt (und dazulernt). Vor allem bei so einem trivialen ??Problem??

Ausserdem war der letzte Satz von enttaeuscht:
" ... jeder ist in sich hier willkommen Meinungen zu geben :)."

und ich habe meine Meinung gegeben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten