Frage von refusetosink, 332

Frage an vergebene Männer?

Hallo vergebene- Männerwelt, ich brauche eure ehrliche Meinung. Ihr seit mit eurer Freundin / Frau unterwegs. In der Stadt oder wo auch immer. Natürlich sind auch andere Frauen in der Stadt unterwegs. Ihr schaut euch um und manchmal fallen blicke auf Andere Frauen. Denkt ihr euch dabei was? Oder schaut man generell einfach wer noch so unterwegs ist. Oder denkt ihr euch "hübsch" oder sonst etwas. Wie ist das wenn Männer kucken, während die Freundin dabei ist.

Antwort
von quanTim, 143

es ist natürlich unmöglich, die anderen menschen nicht zu betrachten. und vollkommen ob die freundin dabei ist oder nicht, wander der blick natürlich mal zu anderen Frauen.

Dabei kommt es natürlich vor, das besondere körperliche merkmale auffallen. Manchmal denk man sich dann auch, das diese oder jene frau hübsch ist, oder eben nicht, bzw. das sie vll ein paar schöne merkmale hat.

Aber in der regel ist das eine eher distanzierte betrachtungsweise. ähnlich wie man vll ein baby sieht und denkt: "süß", oder wie wenn man einen sportwagen sieht und denkt:"cooles model".

Auch wenn man andere frauen betrachtet, kommt es nciht vor, das man diese frauen auch nur ansatzweise mit der eigenen freundin vergleicht.

Antwort
von 19hundert9, 98

Als freundlicher Mensch schaue ich generell andere Mensch an (ins Gesicht, und nicht starren sondern ein kurzer Blick) egal welches Geschlecht, Herkunft oder Alter.

Da gibt's dann Dinge wo ich vielleicht kurz was dazu denke (normale Dinge), aber auch wieder alles unabhängig von der Person.

Und unabhängig davon sag ich meiner Freundin generell wie schön sie ist und dass ich sie liebe.

Antwort
von lovemusic99r, 94

Was denkst du denn?

Wir Frauen schauen auch den Männern hinterher, egal ob wir in einer Beziehung sind ob nicht. Es kann immer wieder heissen "ist der hübsch!" oder etc..
aber wenn man in einer Beziehung ist, hat man sich für diese Person entschieden, weil man sie liebt und zwar so wie sie ist, egal ob hübsch, hässlich oder keine Ahnung was. 

Antwort
von Herb3472, 35

Auch wenn man in einer glücklichen Beziehung lebt, ist es völlig normal, dass der Blick zwangsläufig auch auf andere Menschen fällt - egal, ob Mann oder Frau. Meistens denkt man sich gar nichts oder irgend welche Belanglosigkeiten dabei. Meistens springen einem auch weniger die Hübschen ins Auge, sondern die, die von der Natur benachteiligt wurden und oft auch noch dazu schlampig und schlecht gekleidet und mit unmöglicher Frisur daher kommen. Diejenigen halt, die aus der Masse hervorstechen.

Wenn sich allerdings ein Mann im Beisein seiner Partnerin nach anderen Frauen umdrehen oder sie gar verführerisch anlächeln würde, dann wäre das aus meiner Sicht eine Grenzverletzung, die nicht duldbar wäre. Ich hatte einmal eine Freundin, die direkt darauf aus war, dass sich die Männer auf der Straße nach ihr umgedreht haben oder sie sogar angebaggert haben, "um mich eifersüchtig zu machen". Unsere Beziehung hat nicht sehr lange gehalten.

Antwort
von habakuk63, 19

Klar gucke ich, meine Frau auch und wir kommentieren auch.

"Die sieht gut aus" oder "das steht der mal so richtig"; "die hat sich doch in die Hose reingeschossen, sonst kommt man in soetwas nicht rein".Oder andersherum.

"Mit den Oberschenkeln würde ich keine Leggings anziehen", oder "bei der Figur zeugt das Oberteil von Selbstbewusstsein".

Kommentare für Männer: "Boah, schaumal der sieht aus wie STARNAME" oder "den würde ich auch nicht von der Bettkante schupsen" oder "der hat ein geiles Gesicht" oder ..."ein geiler Knackarsch" anders geht auch ist aber seltener.

"Brrr, da wird einem ja schlecht".

Appetit kann Mann / Frau sich draußen holen, gegessen wird zuhause!

Antwort
von blackforestlady, 69

Der Mann ist doch kein Eigentum, der kann doch auch anderen Frauen nachschauen. Das wäre doch nicht normal, wenn er es nicht dürfte. Wie heißt es so schnell, den Appetit kannst Du Dir holen, aber gegessen wird zuhaus.Man schaut doch als Frau auch anderen Männer nach oder etwa nicht.

Kommentar von refusetosink ,

Ich wollte nur wissen was "Mann" sich dabei denkt wenn er so was tut

Antwort
von Atoris, 59

Kann durch aus sein das Ihr Mann unterbewusst mehr auf die Art und weise Interressiert ist wie sich Personen kleiden - Wie sie sich verhalten um up to date zu seien wie die Masse ungefähr tickt. 

Das liegt im Beschützer und Beobachtungs Sinn eines Mannes. Die von einer Zeit kommt wo diese Lebensnotwendig war.

Kann aber auch sein das Ihr man Visuell genetisch veranlagt ist. Und ob in seinem Lebensweg das Medium der Schönheit in seinen Gedanken gebrannt markt wurde. Dann können diese Beobachtungen auch auf diese Geschichte zurückfürhen. Was nicht heißt das die Loyalität in frage stehen muss.

Kommentar von konstanze85 ,

Es gab mal eine Zeit, in der es lebensnotwendig war zu wissen, wie sich andere kleiden? Ja, nee,ist klar.

Kommentar von Atoris ,

Uaaach geh weg!

Antwort
von thlu1, 47

Appetit holen darf man sich, gegessen wird zu Hause.

Antwort
von oriccinell, 125

Klar fallen die Blicke auf andere attraktive Frauen, egal ob die Freundin dabei ist oder nicht. Ist ja genau so wie bei euch Frauen, ihr guckt bestimmt auch mal nach einem hübschen Jungen/Mann nach, so ist dass also auch bei uns.

Vollkommen normal

Antwort
von Healzlolrofl, 17

Ähm.. Meine Frau und ich schauen beide andere Menschen an und sagen wenn wir jemanden hübsch oder auch hässlich finden.

Wir lachen auch gerne über andere Menschen.

Wir helfen aber auch anderen Menschen, zum Beispiel alten Frauen über die Strasse wenn sie einkaufen waren.

Aber im generellen wissen wir ja das wir zuhause "essen" :-)

Antwort
von archibaldesel, 115

Natürlich schaut man und natürlich gibt es weiterhin Menschen, die man attraktiv findet. Sowas kann man doch nicht abstellen. Aber es ist auch nicht schlimm. Wie hieß es mal in einer Bierwerbung: "Gucken ja, aber nicht anfassen".

Antwort
von M1603, 97

Als waerst du vollkommen neutral und ohne eigene Meinung. Auch du wirst dir bei jeder anderen Person irgendwas denken und da wird auch schon mal die ein oder andere Person dabei sein, die man trotz Partner interessant findet.

Solange man sich nur Appetit holt und zuhause isst, sollte das kein Problem sein. Ansonsten musst du halt deinen Partner in nen Kaefig sperren oder Scheuklappen anbringen.

Antwort
von nettermensch, 85

wenn das vertrauenverhältnis stimmt, juckt mir das gar nicht. man läuft ja nicht blind durch die strassen.

Antwort
von passaufdichauf, 55

Ich antworte dir mal als Frau:

natürlich gucke ich mich um, und wenn mein Blick auf einen hübschen, sympathischen Kerl fällt, dann bleibt der Blick da auch mal kurz hängen.

Warum denn nicht?

Antwort
von MaraMiez, 41

Wieso nur an Männer? Gucken Frauen sich nicht um, wenn sie mit ihrem Freund unterwegs sind und sehen dabei auch andere Männer?

Die einen denken dann halt "Heiße Schnitte, die würd ich ja auch mal durchnehmen.", andere denken gar nichts und manche denken irgendwas dazwischen. Wenn man mit seinem Partner oder seiner Partnerin glücklich ist, bleibts bei einem kurzem Blick, einem kurzen Gedanken, dass der oder die hübsch ist und dann ists auch schon wieder vorbei.

Man rennt ja nicht mit Scheuklappen rum.

Wenn ich irgendwo ein Bild von einem lecker aussehenden Essen sehe, heißt das ja nicht, dass mir das Essen zu Hause nicht schmeckt.

Antwort
von iskoo, 16

Bei mir ist das so wen ich mit meiner Freundin unterwegs bin gucke ich nicht auf andere weil ich sie hübsch finde nur wenn wie gerade zu tun hat schaue ich mich um aus Langeweile und wenn sie redet dann schweift einfach nur der blick ab ausser das mädchen ist leicht bekleidet (hotpants, Dekoltee,hauteng,)

Antwort
von night9173, 28

Wenn ich mit meiner Freundin in der Stadt bin und eine hübsche Frau mit einem tollen Körper sehe, schaue ich sie mir natürlich direkt dahin. Meine Freundin hat so was zwar auch zu bieten, allerdings ist sie nicht die einzige die ich attraktiv finde. Ich  sehe auch nichts schlimmes daran. Meine Freundin wird zwar manchmal eifersüchtig, denkt sich aber dann 'Mein Freund findet auch andere schön, allerdings hat er sich für mich entschieden' und 'Nur ich darf ihn anfassen'. Sie ist glücklich mit mir.

Kommentar von refusetosink ,

Ja stimmt , hast recht..

Antwort
von konstanze85, 23

Ich bin zwar kein Mann, aber ich kann Dir dennoch sagen. Wenn ihm gefällt, was er sieht, denkt er zu 99% an Sex oder doch zumindest daran, den Körper der Frau anzufassen.

Antwort
von catwomenXD, 85

Mein Freund hat sich wirklich komplett umgedreht um anderen Mädchen/Frauen auf den Hintern zu schauen, und auch so schaute er auffällig aif die Oberweite usw, seitdem ich ihm gesagt habe das mich das enorm stört hat macht er das nicht mehr so wirklich.

Für mich ein absolutes no go!

Kommentar von refusetosink ,

Es tut halt irgendwo weh. Mich hat halt nur interessiert was "Mann" sich dabei denkt ..

Kommentar von Mignon3 ,

Du überreagierst und übertreibst.

Kommentar von catwomenXD ,

Sehr konstruktiv was du da von dir gibst, aber das ist meine Ansichtssache. In einer Beziehung macht man sowas wenn der Partner dabei ist jedenfalls nicht.

Der Partner sollte ja wohl ausreichen. 

Antwort
von Hypermnesie2, 25

Klar denke ich mir was dabei:

- hübsch

- süß

- geil

- you touch my tralala?

ist da nur eine kleine erlesene Auswahl an Dingen, die mir in den Sinn kommen. Manchmal auch eine Kombination aus mehreren Sachen. Das sage ich dann meist auch meiner Freundin und sie sagt mir dann, ob sie ihr auch gefällt. Andersrum gibt sie mir auch zu wissen, wenn ihr eine, mit den oben aufgezählten Merkmalen, auffällt. Ist bei uns zu so ner Art Spiel geworden. ;o

Antwort
von ChrisAntwort, 158

Grundsätzlich ist es von Person zu Person unterschiedlich und nicht "alle Männer gleich".
Aber wenn man in einer glücklichen Beziehung ist spielen die anderen Frauen so oder so keine Rolle. Ist zumindest meine Ansicht.

Lg Chris

Kommentar von oriccinell ,

Soweit stimmt alles, jedoch guckt man auch in einer glücklichen Beziehung nach Frauen, die man attraktiv findet. Es sind wenige Sekunden, dann weicht der Blick wieder weg und dass wars dann auch. Man denkt sich hübsche Frau und im nach hinein ist die Frau eh schon aus dem Kopf verschwunden.

Ist alles im Sekunden Bereich, wo das passiert.

Kommentar von ChrisAntwort ,

Genau das meine ich...in einer glücklichen Beziehung denkt man sich nie etwas dabei.

Kommentar von sternenmeer57 ,

Frauen geht das auch so bei Männern.

Kommentar von refusetosink ,

Aber heißt dass, das er mit mir nicht glücklich ist weil er schaut? Chris?

Kommentar von oriccinell ,

Du puzzelst hier echt einen Müll zusammen @refusetosink

Wir wissen erstens nicht wie er drauf ist, kann sein kann aber auch nicht sein, dass er glücklich ist.

Kommentar von ChrisAntwort ,

Nein, nur er kann wissen was er sich dabei denkt. Aber da es unvermeidbar ist anderen hinterher zu schauen, würde ich mir an deiner Stelle keine sorgen machen. 
Du musst für dich wissen wie bzw ob wie Beziehung funktioniert und wenn sie  funktioniert, wovon ich einfach einmal ausgehe, dann ist eh alles in Ordnung.

Lg Chris

Antwort
von Ifosil, 107

Ist leider instiktiv, dagegen können wir und kaum wehren. Man kann es aber mit harter Disziplin unterdrücken ^^

Kommentar von refusetosink ,

Und warum macht ihr sowas, wenn man doch eine Freundin hat oder "braucht" ihr das?..

Kommentar von Ifosil ,

Das ist automatisch, man macht es nicht bewusst. Ist halt tief in uns von der Natur programmiert. Klar gibt es auch die Typen, die das mit harter Absicht machen. 
Ich rede hier aber vom normalen Mann. Wir können da wirklich nix für und haben auch keine Hintergedanken.

Kommentar von tuedelbuex ,

Es geht doch nicht ums "Brauchen" oder darum, dass es "absichtlich" geschieht......es ist ganz normales, biologisch erklärbares Verhalten, welches noch nicht mal unbedingt bewußt gesteuert wird.......

Kommentar von Mignon3 ,

@ refusetosink

Das hat nichts mit "brauchen" zu tun. Müssen nach deiner Auffassung alle Menschen, die in einer Beziehung sind, mit gesenktem Kopf herumlaufen, damit ihre Blicke nicht auf das andere Geschlecht fallen können??? Das ist eine absurde Vorstellung. Übrigens hat das ohnehin nichts mit den Geschlechtern zu tun.

Deine Eifersucht ist zu groß und dein Selbstwertgefühl viel zu klein.

Kommentar von archibaldesel ,

Warum denn? Was ist daran schlimm?

Kommentar von Ifosil ,

Es ist ja eigentlich nicht schlimm, kann aber bei der Partnerin auf komische Gefühle stoßen. 

Kommentar von refusetosink ,

Es fühlt sich halt total schlimm an irgendwie.. Weil man dann sich denkt "reicht man ihm nicht"?..

Kommentar von Ifosil ,

Nein, mach dir da keine Gedanken. Dieses schauen machen fast alle Männer. Manchmal erwischen wir uns auch immer wieder gegenseitig als Männer. :) Du glaubst nicht, wie viele ich dabei schon beobachtet habe.

Und von diesen hättest du es nie erwartet.

Kommentar von catwomenXD ,

das habe ich meinem Freund aich gesagt, dann meinte ich "stell dir mal vor ich schaue andere hübsche Jungs unglaublich auffallend an" dazu meinte er nur "Mach doch, ist mir doch egal".

Versteh ich bis heute nicht, aber naja was soll's, solange er es so gut wie nicht mehr macht.

Kommentar von RoentgenXRay ,

Das sind dann aber deine eigenen Minderwertigkeitskomplexe. Du solltest der harten Realität ins Auge sehen, dass du wohl nicht die hübscheste Frau auf diesem Planeten bist! Wenn er dennoch mit dir zusammen ist, ist das eher ein gutes als ein schlechtes Zeichen. Denn er muss wohl tatsächlich... wer hätte das gedacht... auch dein Inneres lieben.

Kommentar von refusetosink ,

Also macht das selbst der glücklichste Mann?

Kommentar von Ifosil ,

Ja klar, kommt vor. Wir sind so von der Natur programmiert.

Kommentar von refusetosink ,

Ich bin wirklich nicht selbst bewusst, sonst würde mich das nicht beschäftigen. Ich wollte einfach nur mal Meinungen von anderen hören ..

Kommentar von refusetosink ,

Quatsch, das verlange ich null. Ich wollte einfach nur mal wissen was Mann sich dabei denkt wenn Mann das tut ..

Kommentar von Ifosil ,

Du musst dir das so vorstellen, wir haben aktuelle Software auf einer Hardware die ca. 50.000 Jahre alt ist. Monogamische Beziehungen sind erst die letzten 2000 Jahre in Mode bekommen. 

Antwort
von Killuminati420, 13

auch wenn meine Freundin dabei ist schau ich trotzdem Frauen an. Ist doch nix dabei ich lauf auch immer Hand in Hand mit meiner süsse das auch jeder weiß das wir zusammen sind =P

und wenn du jetzt die Gedanken deines Mannes kontrolliere willst, vergiss es gleich wieder! du musst ihn schon richtig F***** damit er andere Frauen nicht mehr anziehend findet ;)

und selbst wenn solange er sie nicht gleich anbaggert und kurz aufs klo verschwindet ist doch alles ok

Frauen Gucken doch genauso auf Sexy Männer

Antwort
von jiva87, 51

Betrachte die Frau doch wie ein wunderschönes Kunstwerk, da schaut man doch auch hin, kaufen/haben muss man es trotzdem nicht.

Also völlig normal, Frauen die wegen sowas Eifersüchtig werden leiden unter Komplexen.......

Antwort
von Mignon3, 76

Irgendwohin muß jeder Mensch schauen. Wenn der Blick auf das andere Geschlecht fällt, ist das nichts Besonderes. Dein Blick fällt sicherlich auch ab und zu auf andere Männer. Das ist völlig normal und nicht geschlechtsspezifisch.

Man kann aus einer Mücke natürlich auch einen Elefanten machen. Eifersucht schon bei Blicken ist nervig und wirkt sich langfristig negativ auf jede Beziehung aus.

Antwort
von micompra, 58

der gedanke ist bekanntlich frei...

ich glaube schon das jeder mann etwas dabei denkt wenn er eine andere frau sieht, nur was kann bei jedem anders sein.

ich denke aber auch das es bei Frauen nicht anders ist wenn sie einen mann sehen der nicht ihr Partner ist. auch hier kann es kopfkino geben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community