Frage von Eppendorf,

Frage an Taschenmesser-Besitzer

Ein neues Schweizer Messerle ist mal wieder fällig.

Es sollte ein Messer der Marke Wenger sein und auf jeden Fall sollte es eine große Klinge, eine kleine Klinge, einen Flaschenöffner (Kapselheber), einen Dosenöffner, einen Korkenzieher, eine Stechahle, einen Zahnstocher und eine herausnehmbare Pinzette haben.


Jetzt habe ich zwei schöne Messer gesehen. Eins hat zwar keinen Zahnstocher, aber alle anderen beschriebenen Funktionen sind vorhanden. Das andere hat zusätzlich noch den Zahnstocher und eine Schere.

Die Schere ist mir glaube ich nicht so wichtig, aber der Stocher sollte schon dabei sein.


Meine Frage:

  • Wie oft braucht ihr denn die Schere als Zusatzfunktion?

  • Ist so ein Werkzeug an einem Taschenmesser überhaupt nötig?

  • Halten die was aus? Behindert die Dicke des Messers weil noch die Schere eingebaut wurde?

  • Habt ihr die Schere jemals benutzt?

  • Lohnt es sich wegen des Zahnstochers auf das Taschenmesser mit Schere zu setzen?

Bilduntertitel eingeben...
Bilduntertitel eingeben...
Bilduntertitel eingeben...
Bilduntertitel eingeben...
Antwort von grada13,
13 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich bin seit jahre stolz auf mein Victorinox messer (schweizermesser). Und habe sicher schon, im laufe der jahre alles benutzt.

Antwort von geraldo,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich habe es aufgegeben, mir staendig ein neues Taschenmesser zu kaufen, nachdem ich 3 mal am Flughafen mein kleines victorinox mit Schere abgeben musste. Die Kontrollstellen muessten eigentlich nun einen ebayshop aufmachen koennen, wo sie die abverlangten Dinge verhoekern.

Kommentar von Eppendorf,

Lustig wird es dann, wenn du an Bord einen Katalog bekommst, in dem du Lufthansa-Taschenmesser bestellen kannst. ;)

Antwort von JoWaKu,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Im letzten Wohnmobilurlaub war ich froh, einen Korkenzieher am Taschenmesser zu haben. ;-)

Kommentar von Eppendorf,

Korkenzieher muss mit. ;)

Flaschenöffner muss mit. ;)

Nur bei Zahnstocher und Schere bin ich am Grübeln. Es soll eben nix überflüssiges dran sein.

Kommentar von JoWaKu,

Zahnstocher und Schere finde ich auch unnötig.

Die Schere geht auch als erstes kaputt und der ZS verloren.

Kommentar von Eppendorf,

DANKE FÜR DEINE HILFE

Antwort von WolfRichter,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Für den täglichen Gebrauch führe ich ein kleines Schweizer Messer mit den Grundfunktionen mit.

Eine Schere habe ich nie vermisst und wüßte auch wenig damit anzufangen. Mir kommt es eher auf möglichst platzsparende Bauart an. Wichtig ist der Korkenzieher! Auch den Schraubenzieher und Kapselheber nutze ich häufig. Den Zahnstocher halte ich für unhygienisch.

Kommentar von Eppendorf,

Also würdest du zu so einem tendieren?

http://www.toolshop.de/product_info.php?products_id=1416&XTCsid=7102fdc2a7abe0deec1c7b329c763727

Ist da was Überflüssiges dabei?

Ist die Gesamtlänge und die Klingenlänge akzeptabel?

Kommentar von Draschomat,

pinzette ist cool^^

Kommentar von WolfRichter,

Ja. Ideal zum ständigen Mitführen.

Im Auto und auf Motorradtouren führe ich natürlich ein größeres mit Säge und feststellbarer Klinge mit.

Kommentar von Eppendorf,

Ich auch, das Hercules von Victorionox.

http://www.surfersisland.ch/victorinox/hercules.jpg

Kommentar von Eppendorf,

DANKE FÜR DEINE HILFE

Antwort von user1439,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Die Schere finde ich sehr gut und erstaunlich robust. ich benutze sie beíspielsweise um mal einen eingerissenen Fingernagel zurückzustutzen.

Kommentar von Eppendorf,

DANKE FÜR DEINE HILFE

Antwort von Bodenseher,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Schere ist bei mir sehr oft im Einsatz

Vergiss den Zahnstocher --- Igitt

Ich persönlich bevorzuge Victorinox

Kommentar von Eppendorf,

Doch sind Wenger.

Von Victorinox habe ich das Hercules hier liegen. Schönes Teil, aber zu klobig.

http://hainlin.de/media/m006/i/1563_298x300.jpg


Der Stocher ist ja nur bei dem Messer inkl. Schere dabei.

Kommentar von Bodenseher,

ja es sind Wenger war auf deren Seite, deswegen habe ich den Teil gelöscht

Kommentar von Eppendorf,

DANKE FÜR DEINE HILFE

Antwort von ManfredP,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
  1. häufig
  2. Ja, sehr
  3. geht so
  4. ja häufig
  5. aber sicher dat.
Kommentar von Eppendorf,

DANKE FÜR DEINE HILFE

Kommentar von ManfredP,

biddeschöööön.

Antwort von Draschomat,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

die schere benutze ich oft, weil die extrem scharf ist^^ halt sehr klein, aber wohl die beste im haus :-) mein taschenmesser hat viele funktionen, ist also relativ dick, was aber gar nicht stört. die taschenmesser halten sehr viel aus, wie sollten sie auch kaputt gehen^^ schere wär mir wichtiger als der zahnstocher, wobei mein messer beides hat *ggg. ein taschenmesser ist aber auf jeden fall zu empfehlen, es ist sehr nützlich.

Kommentar von Eppendorf,

Der Zahnstocher ist eben nur bei dem Messer mit der Schere dabei. Deswegen wären es ja zwei Fliegen mit einer Klappe. Nur meine Zweifel bezüglich der Häufigkeit der Scherennutzung und der Qualität der Verarbeitung halten mich davon ab das umfangreichere Messer zu nehmen.

Kommentar von Draschomat,

ja hab ich nach meinem post gemerkt, dass es beides hat^^ich hab einfach geschaut, dass das messer viele funktionen hat, aber nicht übertrieben viele, weils dann ziemlich dick wird...meins dürfte etwas dicker sein als das rechte auf den bildern. ich hab sogar noch ne kleine säge dabei xD die ist auch top, genau wie das ganze messer. außerdem: mein taschenmesser hab ich zur firmung bekommen, top qualität, preis bei ca.50euro schätz ich, vll sogar etwas mehr. beim EDEKA gabs mal ein taschenmesser für einen euro, das ist halt qualitätsmäßig ein extremer unterschied xD (dennoch hat es sich rentiert für den mickrigen euro :-D) also lieber etwas mehr geld ausgeben, dann ist ein messer mit vielen sinnvollen funktionen auch sehr robust.

Kommentar von Eppendorf,

Habe hier noch eins mit Stocher und ohne Schere gefunden. Die Evolution-Serie kannte ich noch nicht.

http://kuerzer.de/61AKAij01

Kommentar von Draschomat,

das ist für den täglichen gebrauch und fürs dabeihaben in der hosentasche optimal würd ich meinen ;-) ich hab meins ja nicht immer dabei, deshalb darfs etwas fetter sein^^

Kommentar von Draschomat,

das dürfte meins sein: http://www.amazon.de/Victorinox-1371300-Army-Knife-Huntsman/dp/B0001P151W/ref

Kommentar von Draschomat,

die sind ja recht preiswert geworden :-P hätt ich ned gedacht^^

Kommentar von Eppendorf,

Das hier mit zusätzlicher kleiner Klinge und in rot wäre optimal:

http://kuerzer.de/tzu1udQZ9

Kommentar von Draschomat,

in rot kein problem: http://www.amazon.de/Victorinox-0-8863-VICTORINOX-Taschenwerkzeug-feststellbar/dp/B0001P15B2/ref aber ne extra kleinere klinge find ich momentan ned...

Kommentar von Draschomat,

meins hat sogar ne zange, deshalb ist es ungefähr dieses hier: http://www.amazon.de/Victorinox-13773-VICTORINOX-Offiziersmesser-Handyman/dp/B0001GS19A/ref nur meines hat eine funktion weniger glaub ich...

Kommentar von Eppendorf,

Hier ist mein Traummesser:

http://kuerzer.de/UJI9T4Z2M

Klinge in klein und groß (mit Feststellfunktion), Flaschen- und Dosenöffner, Korkenzieher, Stechahle, Pinzette und Zahnstocher.

Das wird gekauft, nur noch der Preis muss vergleicht werden.

Kommentar von Eppendorf,

DANKE FÜR DEINE HILFE

Kommentar von Draschomat,

zum immer-dabei-haben ist es wohl optimal^^denk nur daran, dass du damit in kein stadion kommst ;-) oder auch flughafen etc...viel spaß damit :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community