Frage von meatyfire7570, 43

Frage an Strassengitarristen?

Wie habt ihr angegangen? Habt ihr euch einfach irgendwo in der Stadt hingesetzt und angefangen zu spielen?

Antwort
von Antidevil95, 3

"Wie habt ihr angegangen? Habt ihr euch einfach irgendwo in der Stadt hingesetzt und angefangen zu spielen?"

Erst einmal brauchst du 'ne rechtliche Genehmigung, denn öffentliches Musizieren zählt als Erwerb. Da kannst du dich auch informieren, auf welchen Plätzen du spielen darfst.

Ich empfehle dir allerdings, dass du dir dann natürlich bewusst bist, dass du deine festen Zeiten hast und ein Programm brauchst, weil dich sonst niemand wahrnehmen wird.

Antwort
von vogerlsalat, 29

Normalerweise braucht man dazu eine Genehmigung. Zumindest ist das in Ö so.

Antwort
von TorDerSchatten, 29

Man braucht dafür eine Genehmigung, und es gibt je nach Stadt bestimmte Vorschriften.

Antwort
von oetschai, 11

Nachdem du die für deine Stadt gültige rechtliche Situation geklärt hast, solltest du dich NICHT einfach irgendwo hinSETZEN, es sei denn, du willst nicht wahrgenommen werden...

Wenn du von den (vorbeieilenden) Menschen auf der Straße wahrgenommen werden möchtest, musst du dafür sorgen, dass du sowohl optisch (Auffällige Kleidung, STEHEN!) als auch akustisch (-> Lautstärke, möglichst eine glatte Wand hinter dir, dem erhofften Publikum zugewandt -> Augenkontakt, freundliches Lächeln, auch wenn du dich darüber innerlich ärgerst, dass niemand stehenbleibt; offener Gitarrenkoffer, über den man fast drüberfällt...) in Erscheinung trittst.

Ansonsten: nur Mut und viel Freude und Spaß!

Antwort
von selinskii, 12

Ich bin zwar keiner,aber einfach so kann man sich nicht hinsetzten und spielen.
z.B. Die Märkte,usw. brauchen auch zuerst eine Genehmigung bevor sie etwas verkaufen.
Also du braucht eine Genehmigung der Stadt.
:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten