Frage von Rasierpower, 133

Frage an Männer, was passiert in eurem Kopf wenn ihr euch das anschaut?

ich frage mich ob sich die Männer (auch die, die in Beziehungen sind) Porn*s angucken, um mal eben schnell zu kommen oder ob ihr euch auch an den Darstellerinnen aufgeilt? oder geht es weniger um die Darstellerinnen sondern eher die Vorstellung? bitte erklärts mir, ich verstehs net wieso mein freund das tut

Antwort
von Ursusmaritimus, 133

Es ist Fast Food für die Augen, schnell unkompliziert und manchmal bleibt ein fader Nachgeschmack. Aber nach ein paar Tagen will man wieder.....

Männer werden durch die Bilder und Vorgaben erregt und Masturbation ist Sex ohne Verantwortung für das Glück des Partners.

Auch du hast deine Phantasien und Vorstellungen, aber du schliesst deine Augen und der Film beginnt. Männer öffnen die Augen und geben eine www. Adresse ein.

Es ist deinem Partner bewußt das der Screen nicht das Leben ist, lasse ihm seinen Spass solange dir nichts fehlt....aber Eifersucht ist kein Fehlen.

Kommentar von Nextworld ,

"fader Nachgeschmack" x)

Antwort
von buma1978, 44

10000 Jahre Kulturgeschichte sind in der Evolution nicht viel. Im übertragenen Sinn sind Männer noch immer Jäger und Sammler. Die reale Welt ist heute in dieser Beziehung aber gefährlich. Eine junge Frau an der Bushaltestelle fragen ob sie mitfahren möchte wird zur Nötigung und das ungeschickte Kompliment zur sexuellen Belästigung.

Das Internet bietet hingegen 7*24h risikofreien, unbegrenzten virtuellen Genuß. Dabei ist sicher einiges was die Partnerin nicht mag. Eventuell mal der unverhüllte Blick auf "die Traumfrau" und von Zeit zu Zeit auch mal ganz banal eine Wi*vorlage. Immer ein Kick aber selten ein Grund zur Eifersucht.

Wenn Du es verstehen willst, mußt Du zuerst Deine Abneigung los werden. Wenn Du ihn überraschst ermuntere ihn sich zu verhalten als ob Du nicht da wärst. Lass Dir erklären was ihm auf dem Bildschirm gefällt oder auch nicht. Kuschel Dich an, sei zärtlich und laß es Dir keinesfalls anmerken wenn es Dich eifersüchtig macht wenn die aktuelle Bildschirmschönheit einmal Attribute besitzt denen Du unterlegen bist. Wenn Du Dich etwas geschickt anstellst, dann fährst Du regelmäßig den Lohn für die Arbeit der virtuellen Schönen ein.

Denk dran Liebe ist nicht Besitz, und schon gar kein Korsett.

Antwort
von Jeally, 98

Also evolutionstechnisch gesehen hat das einen einfachen Grund: Es liegt in der Natur, dass man sich möglichst viel fortpflanzen will (Survival of the fittest). Wenn sich also Männer diese Filme ansehen, dann haben sie unterbewusst das Gefühl, dass sie mit jeder dieser Frauen etwas hatten und dies befriedigt das Bedürfnis sich mit möglichst vielen Frauen fortzupflanzen

Antwort
von Schlauerfuchs, 63

Weiß nicht ..

ich schaue sowas nur wenn ich einsam bin, ok bin Solo und keine extremen Sache, mir geht es eigentlich darum eine hübsche nackt zu sein und wäre gerne an der Stelle des Mannes in den Film.....

Kommentar von Schlauerfuchs ,

Blöde Autocorektur 

Sollte heißen. ..

" Ich schaue sowas nur wenn ich einsam bin, ok bin Solo, keine Extremen Sachen, es geht eigentlich darum eine hübsche nackt zu sehen und wäre in der Fantasie gerne an der Stelle des Mannes...."

Antwort
von Halloio, 80

Wegen der fantasie weil man es nicht im echten leben tun kann weil der partner nicht mitmachen würde

Antwort
von torstenro, 92

Ich schau gern frau, frau oder mann, mann ich find die Phantasien danach beim entspannen cool, lach wobei ich es nicht bis danach schaffe grins, steht schnell ubd dann gibts auch kein halten

Antwort
von MaraMiez, 68

Frag deinen Freund, wieso er das tut, er kann völlig andere Gründe haben, als die, die dir hier antworten.

Aber: es ist normal. Ob nun in einer Beziehung oder nicht und es hat auch nichts mit der Beziehung zu tun.
Mein Mann guckt Filmchen, ich auch. Wieso auch nicht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten