Frage von LolaN1996, 196

Frage an Männer; An andere denken?

Hey, ihr Lieben. Folgende Frage habe ich an euch Männer (oder Frauen, die damit Erfahrung haben): Mein Freund und ich sind wirklich happy miteinander und haben ein ziemlich erfülltes, abwechslungsreiches und experimentierfreudiges Sexleben, in dem wir uns beide unsere Fantasien und Vorstellungen erzählen können und aufeinander eingehen. Vor ein paar Tagen hatte ich mit ihm folgende Diskussion: Er hat mir eröffnet, dass er sowohl beim Sex, als auch bei der Masturbation ab und zu an andere bestimmte Frauen denkt. Meine Frage also: Muss ich mir da Sorgen machen? Er meint, das ist ganz normal bei Männern und ich bin ja die Frau, mit der er zusammen ist. Ich will da auch gar nicht rumstressen, oder ihm irgendwie rein reden, beim Masturbieren ist mir das eigentlich auch egal, nur beim Sex hab ich eben Angst, dass es zu einem konkreten Wunsch nach jemand anderem wird, während er mit mir zugange ist. Ist das normal? Habt ihr solche Fantasien auch? Und unterscheidet ihr dann zwischen rein erotischen Gedanken und konkreten Wünschen, die eurer Freundin Konkurrenz machen?

Vielen lieben Dank im Voraus, Würde mir wirklich helfen, wieder einen klaren Kopf zu bekommen. Ganz liebe Grüße :)

Antwort
von conkerwad, 106

Ich sehe das eher als Problem. Vielleicht ist er mit dir zusammen aber in seinem tiefsten inneren will er eine andere und nicht dich. Ich würde lieber nochmal mit ihm reden, ob es zB Schauspielerin sind oder so. Falls es Freundinnen von dir sind, dann würde ich dir raten zu überlegen, ob es überhaupt Sinn macht.

Antwort
von paralx, 71

Also ob das normal ist, findet man am Ende heraus wenn hier ein paar andere Männer ihre Antwort darauf geben ;) also wenn man jetzt pornografische Sachen anschaut dann sieht man ja auch andere Personen und nicht seine Freundin und ja... Also ist es ja irgendwie schon so dass man andere Frauen im Kopf hat. Aber wenn ich dann Sex mit meiner Freundin hab denke ich nicht an andere Frauen :D dennoch denke ich dass es nicht schlimm ist, wenn es ihm hilft besser im Bett dadurch zu sein dann ist es ja auch gut für dich. Kannst ja mal versuchen an jemanden anderen zu denken und guck doch selber wie es ist. Dann bekommst du den gleichen Blick wie dein freund. Also wenn die Frau an jemanden anderen denken würde wenn ich mit der gerade Sex habe dann wäre ich schon iwie angepisst XD aber naja gut, wenn ihr eh schon so offen seit dann probier es mal aus. Sonst ist es eh Fantasie im Kopf und sollte eigentlich nichts schlimmes sein. Außer er denkt an deiner Freundin während er Im Bett mit dir ist. Das würde ich schräg finden …

Antwort
von PoisonArrow, 79

Schön, dass Ihr so offen und ehrlich miteinander umgeht.

Wenn das in allen Belangen der Fall ist, würde ich mal fragen, WARUM er denn an andere Frauen denkt. Ist es irgendwas, was andere haben und Du nicht? Ist es eine eher nicht bewusst gesteuerte Erinnerung an Partner aus vergangenen Zeiten? Sind es irgendwelche "Fantasiefrauen" z.B. Modells, Schauspielerinnen etc.?

"An jemanden (anderes) denken" würde ich mit einer Art Sehnsucht verbinden, etwas Unerfülltes auszugleichen.

Wo auch immer diese Gedankenspiele Deines Freundes begründet liegen, ich würde es nicht vermeiden können, diese Angewohnheit persönlich zu nehmen.

Auch, wenn es so ist wie Du schreibst, dass alles um dieses Thema für Euch befriedigend und super ist - ich käme mir in dem Fall vor wie ein Instrument auf dem Weg zur Befriedigung deines Freundes.

Nach dem Motto: Ist ja alles dran und in Funktion - aber ich mach dann mal die Augen zu und denke an.... wen auch immer.

Würde ich so nicht mit leben wollen / können.
Pluspunkt an die Ehrlichkeit, aber das macht es nicht zu einer erträglichen Situation.

Grüße, ----->

Antwort
von Nobody2016, 93

Also ich muss sagen manchmal beim vorspiel gibt es auch den ein oder anderen der mal ein Gast auftritt in meinen gedanken hat. Ich stelle mir das vor was mich bessonders antönt nicht das er mich nicht antönt aber beim vorspiel damit der orgasmus noch geiler wird wieso nicht. Und er weis es auch habs ihm offen gesagt. Aber beim sex denke ich nie an jemand anderen da habe ich sex mit ihm. Ach und noch was beim Gastauftritt in meinem gedanken ist mein mann immer dabei in der fantasie. Dann stelle ich mir orte vor wo es z b nicht in der nächsten Zeit passieren wirde oder würde und alles was mich antönnt . Aber in echten leben würde ich es so nie haben wollen nur in meiner fantasi finde ich es toll. Aber es muss nicht verwirklicht werden . Ok das ein oder andere schon aber nicht alles 😉

Antwort
von zahlenguide, 19

ist sowohl bei Männer als auch bei Frauen normal - auch wenn man vielleicht von 50:50 spricht. Habe schon zig Beiträge von Frauen gelesen, die sich andere Männer vorstellen und nicht daran denken, Ihren Partner zu verlassen. Ich finde es auch unsinnig die Gedanken eines Menschen kontrollieren zu wollen.

Antwort
von renkew, 32

Hey, Also ich kann dich da zumindest teilweise beruhigen. Zumindest beim masturbieren ist das ganz normal das Männer an andere Frauen denken. Sei es die ex oder Freundinnen. Jedoch finde ich das beim Sex zumindest ein wenig merkwürdig

Antwort
von XxKingDomixX, 74

Mhh also ich finde das nicht Normal bzw bei mir ist das nicht. Man sollte nur Augen für eine Frau bzw Mann haben 

Antwort
von KampfKuerbisHD3, 61

Also ich kann nur von mir selbst sagen, dass ich da nicht wirklich an eine andere denke oder Vorstellungen mit einer anderen habe :3

Antwort
von astroval18, 58

Ja das tut glaub ich jeder Junge. Und an eine andere Frau denken würde ich beim Sex nur, wenn diejenige mit der ich grade schlafe echt nichts kann im Bett. Also keine Ahnung wie das bei deinem Freund ist, aber solange er dich liebt ist das wichtiger als alles andere :) 

Kommentar von shadowhunter109 ,

haha so notgeil

Kommentar von astroval18 ,

Ja hey ist doch so

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community