Frage von Comfanatiker30, 32

Frage an HSV Fans?

Diese Frage ist nur an HSV Fans und BITTE antwortet nur auch meine Frage da ich eure Meinungen dazu höhten möchte!Also es geht darum das Labbadia rausgeworfen wurde.Der Vorstand hat Labbadia einfach rausgeschmissen obwohl er die ersten Spieltage fast nur gegen Top Teams spielte.Dann sagte der Vorstand wenn er gegen Bayern verliert  ist er raus.Hamburh hat um Haaresbreite in der 88.Minute einen Gegentreffer bekommen!Wie findet ihr dass Bruno rausgeschmissen wurde?Ich fand das war die Dümmste Entscheidung ever von Didi Beisersdorfer!Und Markus Gisdol zeigt katastrophale Leistung!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LewisHoltby, 6

Ich hätte Bruno nicht rausgeschmissen, da es ganz klar NICHT am Trainer liegt, dass der HSV aktuell nicht auf die Reihe bekommt. Meiner Meinung liegt es eher am Investor Klaus-Michael Kühne oder an Didi Beiersdorfer. Kühne hat wahrscheinlich zu viel auswirkungen und Macht über den Verein bzw. die Transfers. Der HSV ist aber auf ihn angewiesen da sie in einer ''Gelkriese'' sind. Markus Gisdol ist sicherlich kein schlechter Trainer aber wie gesagt, der Trainer ist nicht Schuld an der ganzen Sache.
MFG

HSV for ever

Antwort
von scf18, 5

Bin zwar kein HSV Fan, will aber trotzdem gerne meine Meinung dazu sagen.  Meiner Meinung nach  war das eine der dümmsten Entscheidungen von Beiersdorfer. Der Typ hält sich für den größten, besten.

 Labbadia ist ein sehr guter Trainer, für mich auch ein besserer als Gisdol. Nur weil Hamburg gegen Bayern und andere gute Teams verliert, feuert Beiersdorfer ihn gleich. Ich versteh es sowieso nicht, warum immer alles auf die Trainer geschoben wird. Warum sind nicht mal die Spieler schuld (wie größtenteils in Hamburg) ? Die Spieler spielen, nicht der Trainer. Wenn der Trainer seinen Spielern etwas sagt, und die Spieler es nicht machen, was kann dann der Trainer dafür? Ich mein, das sind ja keine Roboter, die man vom Spielfeldrand mit der Fernbedienung steuern kann. Der Verein macht es sich oft sehr einfach. 

Für mich ist Beiersdorfer nichts als ein nicht ganz heller Typ, der meint Geld schießt Tore. Der investiert Millionen, die nichts bringen. Der glaubt tatsächlich, er hätte Ahnung von Fußball.

Das musste ich jetzt einfach mal sagen.

Kommentar von Comfanatiker30 ,

Danke!genau das Finde ich auch

Antwort
von Samuelschlau, 14

Schlechteste Entscheidung jemals

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten