Frage von Gutefrage73647, 89

Frage an Frauen wie würdet ihr devoten Männern entgegenkommen?

Laut einer Studie sind die meisten Frauen eher devot veranlagt und wollen im Bett dominiert werden. Was nun wenn der Mann sich der Frau beim GV und Vorspiel unterwerfen möchte. Viele Männer trauen sich nicht und suchen eine professionelle Domina auf und geben viel Geld aus. Was könnte eine normal veranlagte Frau machen? was könntet ihr euch vorstellen? Hättet ihr Probleme, wenn der Mann vor euch auf die Knie geht und euch die Füsse küsst oder er von euch verlangt sich auspeitschen zu lassen?

Antwort
von FrauFriedlinde, 29

Wenn der man das Mal möchte, könnte man doch ein Rollenspiel draus machen ! Zum Beispiel der Mann hat was schlimmes gemacht und die Frau muss ihn bestrafen! Das geht ja in jeder Beziehung gut und man kann das so auch in üblicherweise gleichberechtigten Beziehungen gut mit einbauen. Wenn der Mann das jedoch immer möchte, sollte er nach einer Beziehung suchen, wo die Frau gern dominant ist. Da gibt es auch einschlägige Seiten für.

Antwort
von Leviana92, 48

kannst ihm ja auch mal die augen verbinden und ihn einfach mal machen lassen, was dir gefällt. und weil es nach deinem willen geht, dann kann man sich ja langsam rantasten, dass du ihm vielleicht einen auf den po gibst mit der hand, wenn er das nicht so macht, wie du es gern hättest. vielleicht entdeckst du das dominante dann so für dich. oder findest deine grenze und ihr könnt so aufeinander zugehen.

Antwort
von Tragosso, 40

Mir würde das gefallen, da ich eher dominant wäre, wäre mein Partner da nicht genauso eingestellt wie ich. Man kann eben nicht alles haben.

Antwort
von ettchen, 47

Laut einer anderen Studie sind die meisten Frauen eher dominant veranlagt.

Ach ja, ich denke mal, dass deine Formulierung "Was könnte eine normal veranlagte Frau machen?" durchscheinen lässt, dass du ein Bild von Sexualität und Frauen hast, das eher so in die 1950er Jahre passen könnte als in die Gegenwart.

Antwort
von night9173, 38

Ich bin keine Frau, aber dafür ein dominanter Mann und hätte kein Problem damit, wenn die Frau vor mir auf die Knie geht, mir die Füße küsst und von mir geschlagen werden möchte. Ich mache das alles sogar gerne. Von dominanten Frauen halte ich nichts, kann dir aber sagen, dass es nichts besseres gibt, als die dominante Rolle zu übernehmen. Man ist sozusagen der Boss und kann entscheiden, was gemacht wird und was nicht. Wenn du als Frau diese Möglichkeit hast, würde ich sie auf jeden Fall nutzen. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten