Frage von blablafishy, 136

Frage an Frauen: Wie weit ist bei euch der Abstand zwischen dem Eingang in die Scheide und dem Eingang der Harndröhre?

Ich habe sehr häufig Basenentzündung und habe daher mal bei mir unten genauer hingesehen. Und der Abstand zwischen meiner Harnröhre und meiner Scheide ist sehr klein. Es ist also meine Klitoris dann 2-3 cm nicht, dann Harnröhreneingang (sieh man kaum) und dann mein Scheideneingang. Ist das normal? Auf (medizinischen) Bildern im Internet ist der Abstand zwischen Klitoris und Harnröhre etwa gleich wie Harnröhre zu Scheide.. Und sieht man bei euch den Eingng zur Harnröhre auch kaum?

Liebe Grüsse!

Antwort
von Stellwerk, 95

Das ist normal und eben Teil des Problems. Blasenentzündungen nach dem Sex kommen bei vielen Frauen vor.

Antwort
von Christo75, 72

Frage mich wieso du da die frauen fragst, denn diese kennen ja meist nur die eigene. Männer könnten da vielleicht aus einem grösseren erfahrungsschatz schöpfen ^^

Klingt jedenfalls nicht ungewöhnlich wie du es beschreibst.

Kommentar von Ssimone ,

haha, welcher mann interessiert sichfür solche deatils?!!

Kommentar von Christo75 ,

Welcher mann interessiert sich nicht für diese körperregion? ^^....ach ja, es gibt sicher auch die, die nur im dunkeln rein und raus spielen..

Kommentar von Masuya ,

Du Schlingel! 
Geh dahin wo Mädchen mit dir Chatten wollen und schleim hier nicht rum^^ 

Kommentar von Christo75 ,

Schlingel ok. Aber nix schleimen und chatten. Man(n) darf sich doch wohl über den akt hinaus für frauen und alles was damit zusammenhängt bzw dranhängt interessieren. Hat doch nur vorteile für beide :)

Kommentar von Masuya ,

Warum sollte man sich als Mann nicht dafür interessieren, wie eine Scheide funktioniert? Also ich hoffe schon, dass sich einige Männer darüber informieren oder mit ihren Freundinnen darüber reden, damit sie wissen, was gut tut und was nicht. 

Eventuell solltest du bei so einem Problem und wenn du dir trotzdem unsicher bist mal zum Arzt gehen und checken lassen, ob alles in Ordnung ist. Spätestens dann kannst du daran glauben, dass mit deiner Scheide alles in Ordnung ist. 

Bin sowieso erstaunt, dass es noch Personen gibt, die sich ihre Genitalien genau ansehen.. bei mir in der 13. Klasse war das ein "Ekelthema". 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten